internazionalemilano.it

    • internazionalemilano.it

      ""

      Ausgabe #1
      Führungswechsel

      Am 26.03 dieses Jahres gab der BOM-Verband bekannt, dass offiziell ein neuer Trainer für den erfolgreichsten Klub in Italien gesucht wird. Murinho, der den Verein viele Jahre betreut hat, und der Verein haben sich auf eine Vertragsauflösung nach Saisonende geeinigt.

      Ein heißer Kandidat auf den Posten des Erfolgsklubs ist das langjährige Mitglied matze. Nach einer kurzen Abstinenz übernahm matze zunächst den Aufsteiger Olympique Marseille und nach dessen Abstieg ebenfalls einen neuen Aufsteiger, den FC Reading.
      Nachdem Reading im ersten Jahr den Klassenerhalt in der Premier League feiern konnte, musste das Team im zweiten Jahr wieder in die Championship, der zweiten Liga in England.

      Die Bekanntgabe, dass matze die Ära von Murinho antreten wird, führte zu großen Protesten in der Fanszene. "matze hat schon lange keinen Topklub mehr geführt und ist mit den letzten beiden Teams abgestiegen, ich glaube nicht, dass er Murinho beerben kann und wir gehen von einer frühzeitigen Entlassung aus.", wird ein Journalist einer italienischen Zeitung zitiert.
      matze zeigt sich aber unbeeindruckt:"Ich möchte den Kader umbauen und verbessern und Titel einfahren. Und ich bin definitiv der richtige Mann für diesen Job. Ebenfalls sind schon Verhandlungen auf der Zielgeraden, über die sich die Fanbase sehr freuen kann."

      Mit welchen Managern und Spielern matze zur Zeit verhandelt, wird in naher Zukunft berichtet. Die Erwartungen sind aber sehr groß und das Ziel des Vereins muss definitiv der Meistertitel sein.

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von matze ()

    • ""

      Ausgabe #2
      Erste Deals

      Nur wenige Tage, nachdem FC Internazionale Milano seinen neuen Manager matze vorstellte, wurden die ersten Deal verkündet. Einige gewagte Deals und ein wichtiger Deal um an einen italienischen Nationalspieler zu kommen.

      Der allererste Deal nach Amtseinführung erfolgte mit AS Monaco und Gonza. Martin Satriano wechselt für 40 Millionen Euro ins Fürstentum. Spektakulärer ist dabei der zweite Deal. Der Brentford FC kam auf uns zu und war an einer Verpflichtung von Max Aarons und Donny van de Beek interessiert. Schnell wurden beide Seiten erläutert und so kam ein relativ einfacher Zwei zu Eins Deal zustande. Ivan Toney verstärkt dabei die Italiener.
      Ivan Toney war aber nur ein Zwischendeal und matze hatte ihn im Kopf schon direkt für einen anderen verplant.

      Ein Deal mit FC Malaga kam zustande. Ivan Toney brauchte niemals in Italien einreisen, denn einen Tag später wurde er an FC Malaga weitervertauscht. Als Zugabe auf Ivan Toney wurde Gudmundsson draufgepackt und Antony verstärkt die Spanier bis zur Saisonhälfte auf Leihbasis. Der neue Spieler im Team vom FC Internazionale Milano ist der 22-jähriger Nationalspieler Gianluca Scamacca

      "Mit diesem Schachzug hat keiner gerechnet, aber mit der Verpflichtung von Gianluca Scamacca hat matze einen wirklich guten Sprung nach vorne gemacht", wurde der kritische Journalist zitiert.

    • Benutzer online 1

      1 Besucher