Wie hoch schätzt Ihr die Geldmenge im Verband (Stand SE 2022|1)?

    Der Monat

    Januar 2023
    MoDiMiDoFrSaSo
          01
    02 03 04 05 06 07 08
    09 10 11 12 13 14 15
    16 17 18 19 20 21 22
    23 24 25 26 27 28 29
    30 31
    • Wie hoch schätzt Ihr die Geldmenge im Verband (Stand SE 2022|1)?

      Wie hoch schätzt Ihr die Geldmenge im Verband (Stand SE 2022|1)? 21
      1.  
        < 3.500.000.000 EUR (1) 5%
      2.  
        3.500.000.000 EUR - 4.000.000.000 EUR (3) 14%
      3.  
        4.000.0000.000 EUR - 4.500.000.000 EUR (5) 24%
      4.  
        4.500.000.0000 EUR - 5.000.000 EUR (9) 43%
      5.  
        > 5.000.000.000 EUR (3) 14%
      Die letzten Wochen gab es einen Boooom auf dem BOM-Transfermarkt für Geldtransfers. Viele >100er, überhaupt viel Geld als Zugabe und unfassbar viele Möglichkeiten zuzugreifen oder Geld abzugreifen. Meint Ihr, es besteht ein Zusammenhang zur aktuellen Geldmenge?

      Hier ein paar Zeitstempel:

      [Gazzetta dello BOM] Große Statistik zu den Finanzen bei B.O.M. - Teil 13 - Saisonanfang 2022|1 -> rund 4,5 Mrd. EUR sind im Umlauf - 20.06.2022 / Saisonanfang 2022|1

      [Gazzetta dello BOM] Große Statistik zu den Finanzen bei B.O.M. - Teil 12 -> rund 3,9 Mrd EUR sind im Umlauf - 13.09.2021 / SE 2021|1

      [Gazzetta Dello BOM] Finanzcheck 2021 -> rund 3,5 Mrd EUR sind im Umlauf - 02.03.2021

      Die Aufklärung folgt dann (hoffentlich) bald als Gazzetta.
      Manager von AS Roma und von Leeds United


      *derzeit unter der Woche praktisch abwesend, auch wenn man mich online sieht*
    • Molle schrieb:

      Habe für 4.000.0000.000 EUR - 4.500.000.000 EUR gestimmt, wunder mich aber dass es (entgegen dem mir bekannten Ziel) deutlich mehr Geld geworden ist.

      Pro Saison eine halbe Milliarde mehr ist schon eine Ansage :D
      Die Aussage ist etwas zu simpel. Wir haben zu vielfältige Randbedingungen. Die Dots sind seit ein paar Saisons neu, die wirken einerseits mit Soforteffekt durch Sofortzahlung, andererseits langfristig (Stadion). Dafür wurden der Vertragsalgorithmus angepasst und Prämien für News, die sich als "ziehender Faktor" langfristig bemerkbar machen und dann haben wir saisonale Faktoren (endet eine Saison mit einem Advents-Kalender? Haben wir viele Gazzetta-Auktionen wegen krassen RL-Winter-/Sommer-Transfers?). Zu guter letzt haben wir auch das SVK-Special erst vor ein paar Saisons eingeführt. Klar diese Faktoren wirken "inflationär" und sind in erster Instanz die Ursache für eine steigende Geldmenge. Die langfristige Wirkung wird aber eine andere sein und lässt sich oft nicht an fixen Zeiträumen festmachen.

      Auch wenn ich keine Grundsatzdiskussion anzetteln möchte, aber die Frage, ob wenig Geld im Verband oder mehr Geld im Verband nun besser ist, ist ja tendenziell auch eher ungeklärt.

      PS: Bei Saisonanfang sind auch immer Aufsteiger dabei, die mit viel Kapital starten, während Absteiger oft pleite sind. Daher ist auch der Zeitpunkt der Auswertung nicht immer vergleichbar.

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von Lange ()

    • Alles gut, es ist auch gar nicht mein persönliches Ziel, dass weniger Geld im Umfeld ist. Da war ich früher viel mehr Fan von und als ich zuletzt Admin/Mod war, war das Thema immer sehr heiß und meist hoch priorisiert.

      Aktuell finde ich es gefühlt ganz gut. Der Markt ist in Bewegung. Vielleicht hilft dabei ja das "viele" Geld.
      Willem Tilburg & RC Lens
    • Ich finde es bloß wichtig, diese Gedanken als Einordnung mitzuliefern und die Aussage nicht uneingeordnet zu lassen. Daher sprudelten diese losen Gedanken eben aus mir raus. :D

      Molle schrieb:

      Aktuell finde ich es gefühlt ganz gut. Der Markt ist in Bewegung. Vielleicht hilft dabei ja das "viele" Geld.

      Eben. Daher hatte ich auch ein wenig Angst, das Fass mit Fakten nochmal zu öffnen. Denn das subjektive Gefühl dürfte in der Community überwiegend positiv sein, sodass viele denken dürften "Aktuell ist die Geldmenge sinnvoll und belebt den Markt". Umso spannender finde ich die Zahlen(, die ich schon kenne). :o)
    • Hab für 3,5-4 gestimmt (musste lachen als ich die Auswahlsummen sah), wobei ich es schon heftig finde, wenn ich mich daran meine zu erinnern, dass es mal als extrem empfunden wurde überhaupt an der 3 zu kreisen und jetzt noch der Adventskalender kürzlich erst statt fand.
      Khronux - Manager des PSV Eindhoven
    • Benutzer online 1

      1 Besucher