Sportplatz an der Castroper Straße


    Der Saisonstart steht fest!

    Es ist soweit, das Warten hat ein Ende. Der BOM Ball wird bald wieder ins Rollen kommen.

    Unser Fahrplan für die nächsten Wochen sieht wie folgt aus:

    23.06.2024 -internationaler Supercup (= offizieller Saisonstart 2024|1!)

    26.06.2024 -nationale Supercups

    30.06.2024 -1.Spieltag für alle Ligen

    Die Zeit wird schnell vergehen, jede Wette. Bis zum Start werden auch die Auktionen wieder anrollen sowie die Neuigkeiten für die Saison 2024|1 verkündet. Die eine oder andere frische Änderung zur Saison 2024|1 wird es geben!

    Bis dahin wünschen wir euch noch frohes Testen und Tüfteln am Kader. :-)

    Euer BOM-Team
    • Sportplatz an der Castroper Straße

      Neuer Teammanager in Bochum !!!


      Seit heute ist es offiziell. Rosenthaler ist ab sofort der neue Teammanager vom VFL. Das gab heute die Vereinsführung bekannt. Rosi den man von seinen Trainerstationen (Köln, Nimes und Wolverhampton) kennt gilt als erfahren in der Branche. Er bekommt einen Vertrag bis zum Ende der Saison. Rosi sagte auf der Pressekonferenz:

      "Ich werde alles dafür tun das unser VFL nicht den bitteren Gang in die 2.Liga antreten muss. Dafür werde ich alles geben. Wenn es sein muss auch mit einer härteren Gangart. Zuerst werde ich mir ein Bild von der Mannschaft machen und dann gibt es vielleicht noch die ein oder andere Verstärkung bis zum Saisonstart. Die Jungs haben die Relegation gegen Bremen geschafft, ich erwarte mir einiges!"

      Soweit Rosi auf der offiziellen PK am heutigen Dienstag. Wir vom Sportplatz an der Castroper Straße wünschen ihm und dem Team viel Glück bei der Mission Nichtabstieg.
    • Up up and away !!!





      Heute hieß es am Flughafen Dortmund, Flieger 1848 der Lufthansairline abflugbereit nach Dubai. Der vorläufige Kader ist mit Trainer und Co-Trainer Thomas Letsch ins Trainingslager nach Dubai geflogen.

      Nach gut 9 stündigen Flug ist man in Dubai gelandet, der Aufenthalt in dem Sonnenstaat am Indischen Ozean wird gut eine Woche dauern.

      Das Training in Dubai wird sich auf Fitness und Gesundheitstest der Mannschaft beschränken, hier wird eine erste Auslese des Kaders gemacht: "Wer hier nicht gut abschneidet kann sich gleich einen neuen Verein suchen, wir müssen alle an einem Strang ziehen!", so Rosenthaler. "Anders können wir nicht unsere Ziele erreichen!" fügt er noch hinzu.


      In der nächsten Ausgabe wir es ein Interview mit dem Trainer geben.
    • Benutzer online 2

      2 Besucher