BVB Diskussionsthread

    Saisonhälfte-Deadlines
    Folgende Fristen gibt es während der Saisonhälfte-Pause einzuhalten:

    Deadline Reserveveränderungen*: 19.07.2019, 23.59 Uhr
    Stichtag Kadergrößencheck: 19.07.2019, 23.59 Uhr
    Stichtag Liquiditätscheck: 19.07.2019, 23.59 Uhr (Überprüfung am 20.04.2019)


    * = Zur Erinnerung, da neu seit 2019|1: maximales Alter 23 Jahre, maximaler Marktwert (tm.de) 10 Millionen Euro

    Die Saisonhälfte-Pause geht vom 10.07.19 bis zum 22.07.19. Am 23.07.19 starten alle Ligen in die Rückrunde der Saison 2019|1.
    • fischerle91 schrieb:

      jetzt zählt man sage und schreibe bis zu 38mio (inkl. Boni)
      Man zahlt also sogar mehr, als man damals bekommen hat, trotz fortgeschrittenen Alters...

      Naja kurz gesagt. Hummels zurück zum BvB ist fix

      Fairerweise muss man aber auch sagen, dass die Preise wahnsinning expoldiert sind in den letzten 3 Jahren. Man hätte mit der Explosion der Ablösen damals als auch wesentlich mehr bekommen. Daher finde ich diese Vergleiche von heute zu vor drei Jahren nicht besonders sinnvoll.

      Btw: Rode angeblich für 5 Mio zu Frankfurt. Das wäre das Geschäft des Jahres :eek


      Lloris
      Wan-Bissaka - Matip - Zagadou - Mazraoui
      x - Doucoure - Eggestein - Paqueta - Asensio
      Icardi
    • Ferdi schrieb:

      Die Ablöse ist momentan auch das einzig positive als Bayern Fan. Wenigstens hat man da mal Kante gezeigt und ihn nicht für 15 Millionen verscherbelt. Wenn jetzt Kabak kommt, dann ist das aber auch keine geile Planung.
      Naja Startelf: Hernandez, Süle, Pavard
      4.IV: Kabak

      Angeblich soll man auch Javi Martinez als Backup-IV einplanen und einen neuen Stamm-DM holen.

      Seferovic - Chicharito

      Rodríguez - Vietto - Carrasco
      Schöpf - Janmaat
      De Sciglio - Jesus - Zaldua
      Consigli
    • erkanapti schrieb:

      Ferdi schrieb:

      Die Ablöse ist momentan auch das einzig positive als Bayern Fan. Wenigstens hat man da mal Kante gezeigt und ihn nicht für 15 Millionen verscherbelt. Wenn jetzt Kabak kommt, dann ist das aber auch keine geile Planung.
      Naja Startelf: Hernandez, Süle, Pavard4.IV: Kabak

      Angeblich soll man auch Javi Martinez als Backup-IV einplanen und einen neuen Stamm-DM holen.
      Wenn man noch Rodri holt, ist auch alles gut :) nur sehe ich das momentan leider nicht
    • Ferdi schrieb:

      erkanapti schrieb:

      Ferdi schrieb:

      Die Ablöse ist momentan auch das einzig positive als Bayern Fan. Wenigstens hat man da mal Kante gezeigt und ihn nicht für 15 Millionen verscherbelt. Wenn jetzt Kabak kommt, dann ist das aber auch keine geile Planung.
      Naja Startelf: Hernandez, Süle, Pavard4.IV: Kabak
      Angeblich soll man auch Javi Martinez als Backup-IV einplanen und einen neuen Stamm-DM holen.
      Wenn man noch Rodri holt, ist auch alles gut :) nur sehe ich das momentan leider nicht
      Anstatt RODRI, DE LIGT & SANÈ haben wir am Ende wahrscheinlich Spieler wie WERNER, STARK & CARRASCO im Kader^^
      :grrr: :o)
      FC Bayern München
      ° Platz 2. [BOM] Internationalen Vereinsrangliste
      __________________________________________________________________________
      Lewandowski

      James Rodríguez - Coman
      Thiago (C)
      Goretzka - Busquets

      Alaba - Thiago Silva - Bonucci - Kehrer

      Vlachodimos
      __________________________________________________________________________
      Ersatzbank: Lunin (TW), Stark, Hakimi, Sanches, Luka Jović
    • kingfa schrieb:

      Ferdi schrieb:

      erkanapti schrieb:

      Ferdi schrieb:

      Die Ablöse ist momentan auch das einzig positive als Bayern Fan. Wenigstens hat man da mal Kante gezeigt und ihn nicht für 15 Millionen verscherbelt. Wenn jetzt Kabak kommt, dann ist das aber auch keine geile Planung.
      Naja Startelf: Hernandez, Süle, Pavard4.IV: KabakAngeblich soll man auch Javi Martinez als Backup-IV einplanen und einen neuen Stamm-DM holen.
      Wenn man noch Rodri holt, ist auch alles gut :) nur sehe ich das momentan leider nicht
      Anstatt RODRI, DE LIGT & SANÈ haben wir am Ende wahrscheinlich Spieler wie WERNER, STARK & CARRASCO im Kader^^ :grrr: :o)
      Falscher thread, Leute :)
      Hier geht es um den einzig richtigen Verein ;)

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von fischerle91 ()

    • Ich finde den Deal gut für Dortmund. Es gibt stabilität in der Defensive, endlich mal wieder ein Aufbauspieler, der die schnellen Außen bedienen kann, Kopfballstark. Ja er ist nicht mehr der jüngste aber hat ja auch gute Mitspieler an der Seite. Er kennt das ganze Umfeld, obwohl er wohl am Anfang weniger warm empfangen wird.
      Bayern selbst macht sich evtl eine Baustelle auf, die man nicht mit einem Kabak oder Pavard direkt schließen werden kann. Eventuell legen sie sich ja bei de Ligt ins zeug jetz. Ansonsten bin ich insgesamt mit den Sommertransfers des BVB mehr als zufrieden und freue mich auf eine spannende Saison. Obs für die Meisterschaft reicht bleibt offen.
    • wenn Ozan Kabak wirklich nen AK von „nur 15mio“ hat verstehe ich nicht warum der BVB da nicht zuschlägt . Den würd ich gegen Akanji sofort eintauschen , der will ja eh lieber zu United.

      Trainer von Borussia Dortmund
    • Neu

      escher_jung schrieb:

      Abdou Diallo scheint zu PSG zu wechseln, für (heutzutage) etwas mehr Geld als er den BVB gekostet hat.

      Schadé

      PSG hat doch aber Marquinhos, Kimpembe, Kehrer als junge gute IV's dahinter noch T.Silva.

      Für mich wäre ein IV Gespann aus Akanji, Diallo, Zagadou, Hummels erstmal top.

      Toprak kann verkauft werden, wenn möglich.
      Balerdi brauch vielleicht noch etwas (!?)

      Trainer von Borussia Dortmund
    • Neu

      Santiago schrieb:

      32mio für Diallo soll man bekommen
      Maguire wechselt von Leicester für 90mio zu United :o) :hö:
      verhältnis passt nicht, aber das hat andere gründe.

      diallo mit 4 mio gewinn nach einem durchwachsenen ersten jahr abgegeben.
      ich bin der meinung man hätte durchaus mehr bekommen können. mit der hummels-verpflichtung hat man sich aber in eine situation begeben, in der man dringend jemanden verkaufen MUSS. es eigentlich muss sogar noch ein zweiter die segel streichen.

      ich hätte diallo in seinem zweiten jahr eine Leistungssteigerung zugetraut. Allerdings nur mit viel Spielzeit. Und die hätte er wohl nicht mehr bekommen.
    • Neu

      Santiago schrieb:

      32mio für Diallo soll man bekommen
      Maguire wechselt von Leicester für 90mio zu United :o) :hö:

      Engländer innerhalb Englands - das kannst du nicht mit einem Transfer von Deutschland nach Frankreich vergleichen.

      Ja, 32 mio plus 2 Mio Boni erscheinen doch auf den ersten Blick erstmal ein bisschen wenig. Aber mein Gott - Diallo hat die Saison meiner Meinung nach selten überzeugt (klar, er musste auch immer links hinten aushelfen), aber an Akanji / Hummels wird er erstmal nicht vorbei kommen und nach einer Saison als Nicht-Stammspieler bekommt man im nächsten Jahr für einen unzufriedenen Diallo wahrscheinlich auch nicht mehr.

      Meiner Meinung nach ist Diallo verzichtbar und man muss den Kader ausdünnen. Ich kann mit dem Transfer sehr gut leben!


      Lloris
      Wan-Bissaka - Matip - Zagadou - Mazraoui
      x - Doucoure - Eggestein - Paqueta - Asensio
      Icardi
    • Neu

      Master M. schrieb:

      Santiago schrieb:

      32mio für Diallo soll man bekommen
      Maguire wechselt von Leicester für 90mio zu United :o) :hö:
      Engländer innerhalb Englands - das kannst du nicht mit einem Transfer von Deutschland nach Frankreich vergleichen.

      Ja, 32 mio plus 2 Mio Boni erscheinen doch auf den ersten Blick erstmal ein bisschen wenig. Aber mein Gott - Diallo hat die Saison meiner Meinung nach selten überzeugt (klar, er musste auch immer links hinten aushelfen), aber an Akanji / Hummels wird er erstmal nicht vorbei kommen und nach einer Saison als Nicht-Stammspieler bekommt man im nächsten Jahr für einen unzufriedenen Diallo wahrscheinlich auch nicht mehr.

      Meiner Meinung nach ist Diallo verzichtbar und man muss den Kader ausdünnen. Ich kann mit dem Transfer sehr gut leben!
      kann ich Master eigentlich so zustimmen.
      Aber mir wäre ein Abgang topraks und eine Ausleihe balerdis/zagadous deutlich lieber gewesen.
    • Neu

      fischerle91 schrieb:

      Master M. schrieb:

      Santiago schrieb:

      32mio für Diallo soll man bekommen
      Maguire wechselt von Leicester für 90mio zu United :o) :hö:
      Engländer innerhalb Englands - das kannst du nicht mit einem Transfer von Deutschland nach Frankreich vergleichen.
      Ja, 32 mio plus 2 Mio Boni erscheinen doch auf den ersten Blick erstmal ein bisschen wenig. Aber mein Gott - Diallo hat die Saison meiner Meinung nach selten überzeugt (klar, er musste auch immer links hinten aushelfen), aber an Akanji / Hummels wird er erstmal nicht vorbei kommen und nach einer Saison als Nicht-Stammspieler bekommt man im nächsten Jahr für einen unzufriedenen Diallo wahrscheinlich auch nicht mehr.

      Meiner Meinung nach ist Diallo verzichtbar und man muss den Kader ausdünnen. Ich kann mit dem Transfer sehr gut leben!
      kann ich Master eigentlich so zustimmen.Aber mir wäre ein Abgang topraks und eine Ausleihe balerdis/zagadous deutlich lieber gewesen.
      Wobei Akanji auch nicht restlos überzeugte, dazu verletzungs anfällig scheint. Zu guter letzt auch schon , bin ich der Meinung geäußert hat das er gerne in die Premier League will.

      Nicht falsch verstehen, denke auf lange Sicht.

      Es schien ja anfangs das wir mit Akanji & Diallo ein top Duo auf lange Sicht hätten. Hummels hat noch paar gute Saison , aber mir wäre lieber wenn man zwei gute junge IV‘s aufbauen würde als Gespann. So wie damals Neven & Mats halt.

      Trainer von Borussia Dortmund
    • Neu

      Santiago schrieb:

      fischerle91 schrieb:

      Master M. schrieb:

      Santiago schrieb:

      32mio für Diallo soll man bekommen
      Maguire wechselt von Leicester für 90mio zu United :o) :hö:
      Engländer innerhalb Englands - das kannst du nicht mit einem Transfer von Deutschland nach Frankreich vergleichen.Ja, 32 mio plus 2 Mio Boni erscheinen doch auf den ersten Blick erstmal ein bisschen wenig. Aber mein Gott - Diallo hat die Saison meiner Meinung nach selten überzeugt (klar, er musste auch immer links hinten aushelfen), aber an Akanji / Hummels wird er erstmal nicht vorbei kommen und nach einer Saison als Nicht-Stammspieler bekommt man im nächsten Jahr für einen unzufriedenen Diallo wahrscheinlich auch nicht mehr.

      Meiner Meinung nach ist Diallo verzichtbar und man muss den Kader ausdünnen. Ich kann mit dem Transfer sehr gut leben!
      kann ich Master eigentlich so zustimmen.Aber mir wäre ein Abgang topraks und eine Ausleihe balerdis/zagadous deutlich lieber gewesen.
      Wobei Akanji auch nicht restlos überzeugte, dazu verletzungs anfällig scheint. Zu guter letzt auch schon , bin ich der Meinung geäußert hat das er gerne in die Premier League will.
      Nicht falsch verstehen, denke auf lange Sicht.

      Es schien ja anfangs das wir mit Akanji & Diallo ein top Duo auf lange Sicht hätten. Hummels hat noch paar gute Saison , aber mir wäre lieber wenn man zwei gute junge IV‘s aufbauen würde als Gespann. So wie damals Neven & Mats halt.
      Wenn Neven bei Union diese Saison überzeugen wird, kauft ihn Dortmund zurück und es gibt das Traumduo wieder für die nächste Saison :love: :regeln: Dortmund mag ja Rebuy's :o) Der Abgang von Diallo war auch für mich überraschend aber bin auch bei Master M, man kanns verkraften und hat auch Talente in der Hinterhand für die zukunft

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von togro ()

    • Benutzer online 1

      1 Besucher