Olympique Gymnaste Club Nice Côte d'Azur

    Bilanzprüfung 2019|1
    Der 15.10.2019, 23.59 Uhr ist der Stichtag für die Bilanzprüfung 2019|1. Weitere Informationen sind dem offiziellen Thread zu entnehmen: Bilanzprüfung 2019|1

    Ereignisse

    Termine Datum

    Der Monat

    Oktober 2019
    MoDiMiDoFrSaSo
     01 02 03 04 05 06
    07 08 09 10 11 12 13
    14 15 16 17 18 19 20
    21 22 23 24 25 26 27
    28 29 30 31
    • Nach Bender Verletzung: Ibrahim Cissé unterschreibt Profivertrag

      Manager Starfox hat nach der Verletzung von Bender sofort reagiert und Ibrahim Cissé unter Vertrag genommen. Der 20-jährige unterschreibt für 5 Jahre und könnte schon am kommenden Spieltag auf der Bank sitzen. Starfox: "Mit seinen 1,91m kann er vielleicht schon im kommenden Spiel entweder vorne oder hinten aushelfen, das entscheidet der Zwischenstand", witzelte Starfox.

      Seit einigen Tagen steht man zudem in regen Verhandlungen um Adam Ounas von Inter Mailand. Dieser sollte bevorzugt für Geld verpflichtet werden, doch auch Beträge jenseits der 50.000.000 sind für Inter Mailand nicht von Interesse. "Wir haben keinen Druck Adam abzugeben" so Manager Fischerle beim Verlassen des Trainingsgeländes. Starfox: "Ounas wäre der perfekte Ergänzungsspieler mit dem Potenzial für die Startelf gewesen. Aber mehr als 50.000.000€ können wir uns nicht leisten"

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von starfox ()

    • Neue Serie gestartet: Let´s Play Fifa@Bom

      Jeder Manager "schraubt" gerne an seinem Team. Doch was wäre, wenn man mit seinem BOM-Team bei FIFA spielen würde? Das haben wir uns auch in der Redaktion gefragt und werden die kommenden letzten Spiele der Saison mit FIFA 2019 "vorsimulieren". Dies gilt als Testphase und bei Interesse der Community werden wir mit FIFA 2020 jedes Spiel vorab simulieren und die Ergebnisse hier präsentieren. Die Redaktion wird dabei in der Regel gegen den Computer auf Legendär antreten und sich auch andere Manager z.B. P.S. einladen, wenn es heißt OGC Nice gegen FC Toulouse. Jeder Transfer und auch Sperren werden dabei berücksichtigt um dabei einen optimalen Vergleich zwischen FIFA und der BOM Simulation herzustellen.

      Dazu mussten wir natürlich zunächst umfangreiche Anpassungen der Kader vornehmen, welches natürlich viel Zeit in Anspruch nehmen wird bzw. genommen hat. Wir hoffen dennoch am Ball zu bleiben.

      Es geht als los: Der nächste BOM Gegner ist Montpellier HSC mit Manager Guus Hiddink.
      Während bei OGC Nice Abwehrspieler Chabot ausfällt, konnte Guus Hiddink aus dem Vollen schöpfen. FIFA vergleicht die Kader wie folgt:



      Es handelt sich demnach um ein völlig ausgeglichenes Spiel, zumindest nach der Spielstärke.

      Für FIFA stehen insbesondere die folgender Spieler im Fokus. Um einen BOM Bezug herzustellen: Es passt wie die Faust aufs Auge. Aspas ist quasi die Lebensversicherung von Montpellier HSC. 24 Tore in 28 Spielen ist eine richtig starke Quote. Für Rebic ist es das letzte Spiel im Team des OGC Nice. Dieser wechselt am 10.09.2019 im Gegenzug für den Brasilianer Malcom nach Frankfurt.



      Folgende Aufstellungen wurden für den Gastgeber vom Computer gewählt:



      Mit einer 5er-Kette dürfte @Guus Hiddink aber vermutlich nicht spielen. Oder doch?

      Der Gast hingegen trat wie folgt an:



      Maupay und Edouard (auf der Bank) sind bei FIFA 2019 mit einer Stärke von 75 bzw. 73 noch ziemlich schwach. Gegen die starken Abwehrspieler von Montpellier HSC dürfte es also nicht zu einfach werden. Weigl wurde bei FIFA in die Abwehr beordert. Dies werden wir -falls möglich- im Rahmen des Rotationsfeature beantragen. Durch den Abgang von S. Bender klafft hier jetzt eine große Lücke.

      Kommen wir zum Ergebnis:



      Keine Tore, kaum Torchancen. Die 5er-Abwehrkette des Computers hat der Redaktion kaum Platz gelassen vernünftig zu kombinieren. Flanken auf den "kleinen" Maupay waren ebenfalls nicht erfolgreich. Die 2 Chancen von Montpellier HSC waren richtig stark und nur Glück sowie Ospina konnten die "0" halten. Angesichts der o.g. Stärken ein faires Ergebnis. Wir sind gespannt was uns der BOM-Computer berechnet.
    • Let´s Play Fifa@Bom - Teil 2

      Nachdem wir in der letzten Ausgabe das Spiel Montpellier gegen Nice "vorgespielt" haben, gab es gestern die erste Vergleichssimulation bei BOM.
      Auch wenn Guus Hiddink mit keiner 5-erKette spielte, war zumindest das Ergebnis verblüffend identisch. Während bei FIFA lediglich ein 0:0 gespielt wurde, simulierte BOM ein 1:1. Insgesamt muss man aber auch festhalten, dass 4 andere Spieler vom Computer eingesetzt wurden. Zusätzlich spielt Hasebe als Innenverteidiger. Erste Erkenntnis der Simulation: Wahrscheinlich sollte man vorher den Kader manuell mit der bestmöglichen Elf aufstellen bzw. die gleiche Aufstellung des BOM-Managers verwenden, um ein optimalen Vergleich zu erzielen. Auch die "Mini-Kritik" von @togro muss beherzigt werden. Immerhin ist man als geübter FIFA Spieler in der Regel ohnehin besser als der Computer, wie das kommende Spiel gegen den FC Nantes zeigen sollte. Aber dazu später mehr.

      Wie bereits in der letzten Ausgabe angekündigt, wechselte Rebic am heutigen Tag zur Eintracht aus Frankfurt. Neuzugang Malcom wird bei FIFA mit einer Stärke von 82 (Potenzial 89) und Rebic mit einer Stärke von 80 (Potenzial 84) bewertet. Der Transfer wurde auch direkt durchgeführt. Dafür ein Lob an den ausführenden Admin. Zudem konnte man den Abgang von Bender etwas kompensieren. Der bosnische Nationalspieler Rade Krunic wechselt für 28.000.000€ nach Nice. FIFA bewertet Krunic mit einer 74 bei einem Potenzial von 79. Aufgrund der letzten Saison vermuten wir aber eine Erhöhung der Stärke in Fifa 20.
    • Let´s Play Fifa@Bom - Teil 3

      Gestern Abend wurde der Kader vom FC Nantes auf BOM-Niveau angepasst. Beim FC Nantes handelt es sich jetzt um ein 4,5 Sterne Team.



      Auffällig ist bei Nantes, dass etwas schwache Mittelfeld, welches auch auf Nizza Niveau sein könnte und die noch schwächere Bank. Ausfälle dürfte Nantes nicht wirklich kompensieren dürfen. Das nächste BOM-Spiel steht eigentlich erst in 3 Tagen auf dem Plan. Wir hoffen also, dass @ZoGgEr keine krassen Umbruch-Transfers tätigt. Das nächste Mal werden wir versuchen, die "Vorsimulaition" so kurzfristig wie möglich zu realisieren. Eine Neuerung gibt es zusätzlich noch: Wenn das Spiel bei FIFA nicht Mensch gegen Mensch erfolgt, wird das Spiel bei FIFA doppelt simuliert. Soll heißen: Zuerst spielt die Redaktion das OGC Nice Team und danach überlassen wir das Spiel komplett der FIFA-KI. Hintergrund ist zurecht der Einwand von @togro, der meinte gegen den Computer würde er immer gewinnen.
      Falls ein Onlinespiel mit den Offline-Kader möglich ist, können sich BOM-Manager gerne für ein Spielchen bewerben.

      Aber zurück zum kommenden Gegner. Im direkten Vergleich kommt FIFA auf folgenden Stärken:



      Falls ihr euch wundert, weshalb sich die Stärken zum letzten Spiel von Nice verändert haben: Die Startaufstellung wurde direkt angepasst und nicht kurz vor Spielbeginn. Da Weigl direkt in der Abwehr startet, haben wir jetzt Verschiebungen.

      Neuzugang Malcom wurde bei FIFA direkt als "wichtigster Mann" ausgemacht.



      Hier die Aufstellungen im Detail:



      Wir konnten uns leider nicht verkneifen, Neuzugang Krunic aufzustellen. Ob dies auch bei BOM der Fall sein wird?

      Um Wiederholungen zu vermeiden, verweisen wir bei der Aufstellung vom FC Nantes auf den Beginn dieses Beitrages.

      Und hier sind die Ergebnisse:



      Links seht ihr das Ergebnis der Redaktion: Wie Togro es schon prophezeite, ist der Gegner vermutlich auch auf Legendär einfach kein "Gegner". Der FC Nantes hatte im Spiel eigentlich keine ernstzunehmende Chance. Maupay und der eingewechselte Lewin mit den Toren.
      Ganz anders in der Version KI gegen KI. Lange konnte das 0:0 gehalten werden. Erst in der 68. Minute traf Rabiot aus der Distanz. Es folgte ein Eckballtor von Müller, ein weiterer Treffer von Rabiot in der 90. Minute und ein Elfmetertor von Griezmann in der Nachspielzeit. Puh, das hat gesessen.

      Habt Ihr Wünsche und Verbesserungen? Dann schreibt mir.

      Dieser Beitrag wurde bereits 4 mal editiert, zuletzt von starfox ()

    • Let´s Play Fifa@Bom - Teil 4

      Fifa lügt nicht, die Zweite! Als die Redaktion gegen den Meisterkandidaten aus Nantes "vorspielte" konnte man mit 2:0 gewinnen. Unrealistisch, könnte man meinen. Immerhin simulierte der Computer im KI-Spiel ein 4:0. Tja weit gefehlt. 1:0 konnte man bei BOM ebenfalls gewinnen. Damit hat man zumindest hinsichtlich der Tendenz eine 100% Erfolgsquote. Maupay erzielte bei BOM den Siegtreffer, der nun zum dritten Mal in Folge getroffen hat. Manager Zogger nahm es sportlich und übernahm sogar die von FIFA veranschlagte Aufstellung.

      Zur neuen Saison konnte man sich mit dem Routinier Lasse Schöne verstärken. Lasse Schöne ist 33 Jahre alt und soll kommende Saison A. Robben ersetzen, der nun seine letzten Saison spielt. Für 8.000.000€ wechselt dieser von West Ham nach Nizza. Lasse Schöne wird bei FIFA 19 mit einer Stärke von 77 bewertet und dürfte der Mannschaft kurzfristig nochmal ordentlich Qualität verschaffen.
    • Let´s Play Fifa@Bom - Teil 5

      Heute Abend war es wieder soweit. Der Kader des Racing Club de Lens wurde aktualisiert und auf Manager @Ferdis Elf gepimpt.

      Und hier ist sie, die stärkste FIFA Elf vom RC Lens.



      Da Barkley ausfällt und Serrano auf die Bank rückt, sieht es im direkten Vergleich dann so aus:



      Noch handelt es sich bei der Mannschaft auf Lens um eine 3,5 Sterne Mannschaft. Dafür ist sie relativ jung und man darf noch einiges erwarten. Cyprien kommt vom OGC Nice, ist aber leider unverkäuflich. Gerne hätte man diesen zu seinem richtigen Verein geholt.

      Und hier sind die Ergebnisse *Trommelwirbel*:

      OGC Nice gewinnt im KI vs. KI Spiel mit 2:0.



      Die Redaktion hingegen hat sich heute etwas plump angestellt. Hat man den Gegner aufgrund der "schwachen" Abwehr etwa unterschätzt? Lediglich ein 2:2 konnte man erspielen. Klingt irgendwie schon wieder nach einem typischen BOM Ergebnis.

    • Let´s Play Fifa@Bom - Teil 6

      Fifa lügt nicht, die Dritte!

      Starfox schrieb:

      Lediglich ein 2:2 konnte man erspielen. Klingt irgendwie schon wieder nach einem typischen BOM Ergebnis.
      Und so sollte es tatsächlich sein. Mit einem schwachen 0:0 musste man sich am Ende gegen Lens zu Hause zufrieden geben. Lens übernahm die Fifa-Formation, änderte aber die Aufstellung auf 3 Positionen. Der lt. Fifa schwächer eingeschätzte Abwehrspieler Sylla wurde statt Tisserand, im Tor wurde Mendy statt Mandanda und im Mittelfeld Tchouaméni statt Makengo eingesetzt. Die Hereinnähme von Mendy war offenbar goldrichtig, da sich dieser eine 1,00 bei 7 abgewehrten Torschüssen verdiente. Auch auf der anderen Seite verdiente sich unser Ospina eine 1,5 bei 5 Torschüssen. Es war also das Duell der Torhüter.

      Am 21.09. treffen wir auf die Talentschmiede des AS Monaco. Wir sind schon sehr gespannt, was unser FIFA Update hier "zaubern" wird. Monaco hat sich zuletzt mit Amian verstärkt, den man auch in Nizza auf dem Zettel hatte. Man war aber leider mal wieder zu spät. Ein akzeptables Angebot lehnt Gonza ab, da es nicht in den "Gesamtplan" des Vereins passt. Aus Zeitgründen und dem bevorstehenden Wochenende kann es passieren, dass wir das Spiel diesmal nicht "vorspielen" sondern "nachspielen" müssen. Ich bitte die Unannehmlichkeiten zu entschuldigen. Dafür hat die Redaktion ein "Schmankerl" im Gepäck. Die Redaktion plant die für die anstehenden Finals ein FIFA-Special. Was das genau bedeutet, erfahrt ihr demnächst.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von starfox ()

    • Let´s Play Fifa@Bom - Teil 7

      Leider war die Redaktion gestern geschlossen, wodurch wir das Vorspielen vom Freitag leider nicht mehr rechtzeitig posten konnten. Aber wir können tatsächlich sagen: FIFA lügt nicht, die Vierte!

      Aber schauen wir uns erst einmal den Kader von @Gonzas Talentschmiede an:



      Monaco lebt tatsächlich in FIFA & BOM von seinen Oldies. Während wir bei FIFA den Neuzugang Amian aufstellen, spielt Gonza mit Jallet. Das Durchschnittsalter der Abwehr beträgt also 33,75 Jahre. Auch Ribery (35 Jahre) und Bacca (33 Jahre) pushen das Durchschnittsalter der A-Elf auf 29,81 Jahre. Monaco schafft es also mit seinen Oldies zu einer 4-Sterne Mannschaft, die auf Augenhöhe mit Nizza ist. Die Talente sind jung und haben großes Potenzial, dürften aber momentan noch keine große Rolle spielen.

      Mit Ribery und Robben treffen zwei ehemalige Kollegen aufeinander. Beim FC Chelsea haben die beiden Oldies bei BOM für kurze Zeit zusammengespielt. In der Realität bildeten sie als "Robbery" knapp 10 Jahre eine der erfolgreichsten Flügelzangen der Welt. Das weiß auch FIFA:



      Und hier gibts die Ergebnisse:



      Im ersten Bild seht ihr das Ergebnis der Redaktion: Nizza gewinnt 1:0 durch ein Tor von Maupay. Es ist zugleich das BOM Ergebnis. Einziger Unterschied: Edouard trifft bei BOM in der 77. Minute zum 1:0 Endstand. Richtig kitschig wird der Vergleich zur KI-Simulation im zweiten Bild. In der Nachspielzeit trifft Eduard zum 2:1 Sieg für Nizza. Den Siegtreffer zum Genießen gibt es hier.

      Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von starfox ()

    • Let´s Play Fifa@Bom - Teil 8 - Special: @Ceddys Endgame

      Es wurde der Wunsch an uns herangetragen, den 34. Spieltag der Bundesliga und somit auch das letzte Saisonspiel des HSV zu simulieren. Es könnte sogar das letzte Bundesligaspiel überhaupt sein, denn der HSV steckt in einer Krise. Mit 27 Punkten steht der BOM-Dino auf einem Relegationsplatz und hat am letzten Spieltag gegen Manager @slow in Hannover die große Chance diesen zu sichern. Dafür wurde viel Aufwand betrieben und sogar der große Liebling Lobotka verkauft. Ohnehin fehlen dem HSV in "Ceddy´s Endgame" mit Dante, Coquelin und Lobotka 3 wichtige Spieler. Dennoch: Geht es nach den Fifa-Stärken, sind die Spieler ersetzbar. Hier der Kadervergleich mit der bestmöglichen Aufstellung:



      Beide Teams lassen im besten Fall ein 3-5-2 spielen. Ob ein Stindl -der bei FIFA als MS gelistet ist- auch offiziell im Sturm spielen kann, sollte geprüft werden. Ansonsten spielt Hannover wohl mit einem 3-6-1. Carrillo und Benetze haben beide eine 75. Hier sollte man auf sein Bauchgefühl vertrauen. Wir haben uns für Carrillo entschieden.

      Inklusive Bank sieht der Gesamtstärkevergleich so aus:



      Der HSV ist eine 4,5 Sterne Mannschaft. Davon kann man in der Realität wohl nur träumen.

      Leider gibt es in der Simulation für den HSV kein Happy End und geht auswärts -trotz statistischer Überlegenheit- 3:1 unter:



      Sollte es so kommen, kann man Ceddy keinen Vorwurf machen. Der Kader sollte ordentlich verstärkt worden sein. Möge die bessere Mannschaft gewinnen. :)
    • Let´s Play Fifa@Bom - Teil 9

      Heute traf man auf die managerlosen aus Dijon. Wir machen es kurz: Sieg, Sieg und nochmal Sieg.



      Während die KI es spannend machte (3:2), konnte die Redaktion klar mit 3:1 gewinnen. Der BOM-WS sorgte sogar für ein 3:0. Lewin 2x und Maupay mit den Toren. Auch im KI-Spiel traf Lewin 2x:





      Es wäre das erste Spiel nach der Sperre von Barkley gewesen. Doch Barkley hat Nizza verlassen und wechselt nach Granada. Dies sorgte für Wirbel, da Barkley nach h.M. deutlich zu gering abgegeben wurde. Knapp 70.000.000€, die nun sinnvoll investiert werden müssen, konnte man erzielen. Im Anschluss verpflichtete man den Innenverteidiger Domingos Duarte und Stürmer G. Fernandez. Lt. Fifa besitzen beide eine Stärke von 72, bei einem Potenzial von 78 sowie 77. Angesichts der guten RL-Leistungen könnte die Stärke von Duarte in einem kommenden Update sogar etwas angehoben werden.
    • Let´s Play Fifa@Bom - Teil 10

      Im heutigen Spiel geht es um Aufsteiger Nimes Olympique, die von @lolo als Zweitverein betreut werden. Da wir mit Theo Hernandez einen Außenverteidiger an Lens abgegeben haben und nun mit W. Cyprien einen Mittelfeldspieler gewonnen haben, mussten wir die Aufstellung umbauen:



      Nachdem @slow mit Hannover überraschend mit einem 3-6-1 gegen den HSV gewinnen konnte, haben wir uns ebenfalls an diese Aufstellung versucht.

      Da bei Nimes mit Briancon ein ganz wichtiger Abwehrspieler ausfällt, haben wir uns bei Nimes für ein 3-5-2 entschieden:



      Wir müssen feststellen: Es werden plötzlich Spieler interessant, die man vorher so nicht auf dem Zettel hatte. Vor dem Spiel stand jedoch bei Fifa jemand anderes im Fokus: Malcom.



      Interessanterweise baggert aktuell Schalke Manager @Jinx an einer Verpflichtung des erst 22 jährigen Brasilianers. Für Brasilianer-Nachschlag sorgte bei Nizza die heutige Verpflichtung von TM: Matheus Pereira. Dieser ist jedoch vorerst für die Reserve eingeplant und kommt von der Konkurrenz aus Paris.

      Aber zurück zum Spiel. Im direkten Vergleich sieht das dann zwischen den Mannschaften so aus:



      Leichte Vorteile für Nizza. Was Nimes fehlt, ist vor allem ein starker Stürmer. U. Bozok und K. Coulibaly haben bisher jeweils 6 mal getroffen.
      Und hier die Ergebnisse: 2:1 schlägt die Nizza-KI die KI aus Nimes.





      Auch die Redaktion konnte mit 1:0 gewinnen. Maupay war auch hier der Torschütze.

      UPDATE: BOM simuliert einen 1:0 Sieg von Nimes, die ebenfalls mit einem 3-6-1 angetreten sind. Es ist somit die erste richtige Abweichung zwischen Fifa und BOM Simulation!

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von starfox ()

    • Let´s Play Fifa@Bom - Teil 11 - Copa del Rey

      Heute stehe die Pokalspiele an. Wir hoffen es noch alles pünktlich liefern zu können. Hier nun Spanien und die angepassten Kader:



      Wir haben uns stark an die Gesamtstärken und spielenden Positionen orientiert, sodass ein McTominay es nicht in die Startelf geschafft hat.



      Auch hier spielt mit Hendrick eher ein Spieler, der sonst nur gelegentlich bei Real zum Einsatz kommt. Wood wäre der stärke gewesen. Wir gehen aber eher davon aus, dass A. Traore spielen wird, da G. Kondogbia ausfällt.

      Der direkte Vergleich:



      Das Video gibt es im nächsten Post.

      Wer nur am Ergebnis interessiert ist, deckt den Spoiler auf:

      Spoiler anzeigen
      Madrid gewinnt 1:0 durch Firmino in der Verlängerung
    • Let´s Play Fifa@Bom - Teil 17- 38. Spieltag

      Noch einmal Nizza für diese Saison. Der 38. Spieltag ist gespielt und gleichzeitig war es das letzte BOM-Spiel eines großartigen Fußballers. Arjen Robben beendete am 38. Spieltag seine BOM-Karriere. Noch steht er offiziell im Kader, aber in wenigen Tagen werden Arjen Robbens Tage auf BOM für immer gezählt sein. Hier nochmal seine BOM-Statistik


      Letztendlich war Robben nicht die erhoffte Verstärkung für den Sturm, sodass man gerade mal eine Tordifferenz von +1 in der Liga aufweisen kann. Lediglich Platz 9 in der Liga, obwohl das Ziel des Sponsor mind. Platz 4 lautete. Von Anfang an ein sehr ambitioniertes Ziel, angesichts des Kaders und der Konkurrenz.

      Aber blicken wir nochmal auf den letzten Spieltag und unseren Gegner RC Strasbourg Alsace und Manager @Dominho
      Dominho spielt mit 2 Spitzen in einem 3-5-2. In Fifa Sprache sieht das dann so aus:



      Da wir auf Ghoulam verzichten mussten, durfte Neuzugang Duarte sein Debüt feiern. Wir spielen ein 3-6-1:


      Im direkten Vergleich sieht das dann so aus:



      Leichte Vorteile für Nizza, aber auch Strasbourg bringt es auf eine 4*-Mannschaft.

      Die Ergebnisse:


      Art
      Ergebnis
      Torschützen
      KI vs. KI
      1:1
      Malcom (1, Nizza) und Cissé (1, RCSA)
      Redaktion vs. KI
      1:0
      Malcom (1, Nizza)
      BOM
      3:2
      Wylan Cyprien (1, Nizza), Marco van Ginkel (1, Nizza), Papiss Demba Cissé (1, RCSA), Kevin Gameiro (1, RCSA), Neal Maupay (1, Nizza)


      Das war unsere Testserie Let´s Play Fifa@BOM mit Fifa 19. Hat es euch gefallen und wünscht ihr eine Fortsetzung mit Fifa20 oder findet ihr das Format bereits ausgelutscht? Falls ihr eine Fortsetzung wünscht: Was würde euch besser gefallen: Die Redaktion spielt weiterhin Orakel oder die Redaktion spielt die Spiele nach der BOM-Simulation, um somit den gleichen Kader zum Vergleich heranzuziehen?

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von starfox ()

    • Benutzer online 1

      1 Besucher