..: Foxy News :..

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • [code]
       
       
       
       
       
       

      # 21 - Der erste Spieltag steht an!

      Leicester, 23.04.2019


      Nachdem in der letzten Woche die ersten Auktionsspieler über den Tisch gegangen sind und dabei teils sehr ordentliche Preise erzielt wurden und sogar ein Osterspezial durchgeführt wurde, freut man sich in Leicester auf den bevorstehenden ersten Spieltag an diesem Sonntag, den 28.04.2019. Man spührt die Euphorie in der Stadt, nach der Abwesenheit aus der Premier League im letzten Jahr. Die Stadt, die Fans, die Spieler und der gesamte Verein freuen sich auf eine hoffentlich erfolgreiche Saison, in dem man das Ligaziel: Klassenerhalt erreichen will.

      Das noch Transfers kurzfristig durchgeführt werden, wurde seitens des Vereins verneint. Man hat sich seinen Kader, nach den Wünschen von Manager Togro zusammengebaut und die Testspiele zeigten bereits erste Erfolge. Die Spieler sind heiß und werden am Sonntag im ersten Ligaspiel auswärts im Villa Park bei Aston Villa antreten. Der dortige Manager "Joschka" ist ein sehr erfahrender Manager und hat sich über die Jahre einen anschaulichen Kader zusammengestellt. Hervorzuheben im Vergleich zu Leicester sind eigentlich alle Spieler, doch der Fokus auch der heimischen Fans liegt wohl nahezu beim extrovertierten Pierre-Emerick Aubameyang. Diesen schnellen Stürmer auszuschalten, ist wohl die schwierigste Aufgabe am Sonntag.

      Wir wünschen allen mitreisenden Leicester-Fans in den Villa Park ein spannendes Spiel und hoffen wenigstens einen Punkt mitnehmen zu können. Man darf ja wohl noch träumen dürfen.

      Wir grüßen alle Leicester Supporters weltweit!

       
       
       
       
       

      Development Squad

      Das Development Squad ist eins der erfolgreichsten Jugendteams in England.
       
       
       

      Stay tuned... Die nächsten News erwarten Sie umgehend! Sie können uns auch auf Facebook oder Twitter folgen.

       
       
       
       
       
      [/code]
    • [code]
       
       
       
       
       
       

      # 22 - Starker Start in die neue Saison

      Leicester, 03.05.2019


      Heute wollen wir über den fast perfekten Start in die Saison 2019/1 berichten. Leicester, als Aufsteiger neben Fulham und Cardiff, ist mit einem Sieg und einem Unentschieden sehr gut in die neue Saison gestartet. Gerade wenn man sich die beiden ersten Gegner anschaut. Das erste Spiel der Saison wurde gegen Aston Villa ausgetragen. So wurde das erste Spiel auf Augenhöhe ausgetragen und man hatte am Ende mit einem doch eher glücklichen aber nicht unverdienten 1:0 Auswärtssieg, die ersten drei Punkte der Saison eingefahren. Torschütze des goldenen Treffers war Gacinovic. Somit hatte sich schon mal einer der ersten Transfers vom Manager Togro ausgezahlt.

      Das zweite Spiel am gestrigen Donnerstag konnte zu Hause gegen starke Liverpooler mit einem erkämpften 2:2 zu Ende gebracht werden. Auf dem Papier war Leicester natürlich der Underdog, doch die Spieler wollten das erste Heimspiel nicht abschenken und spielten eine klasse Partie. Nach langem Hin und Her, stand es bis kurz vor Ende 1:1. In der 89. Minute ging Leicester sogar durch Mandzukic in Führung, doch der anschließende Anstoß von Liverpool brachte umgehend das 2:2. So endete die Partie unter tobendem Applaus der heimischen Fans und man kann nun auf das nächste Spiel gegen Mitaufsteiger Cardiff schauen. Dies wird erneut ein Heimspiel sein. Nach den beiden Spielen liegt man auf dem 7. Tabellenplatz mit 4 Punkten. Das kann sich wirklich sehen lassen. 

      Einen weiteren Transfer können wir noch darüber hinaus vermelden. Im Pool für Sofort-Auktionen, ergriff man die Chance den bekannten Spieler Wilfried Bony zu ersteigern. Für "nur" knapp 3,5 Mio. € wechselt er mit sofortiger Wirkung nach Leicester und kann hier perfekt als Backup eingesetzt werden. Wir wünschen Ihm einen guten Start!

      Wir grüßen alle Leicester Supporters weltweit!

       
       
       
       
       

      Development Squad

      Das Development Squad ist eins der erfolgreichsten Jugendteams in England.
       
       
       

      Stay tuned... Die nächsten News erwarten Sie umgehend! Sie können uns auch auf Facebook oder Twitter folgen.

       
       
       
       
       
      [/code]
    • [code]
       
       
       
       
       
       
      < /br>

      # 23 - Zwei Zugänge und ein Abgang

      Leicester, 06.05.2019


      Eher abgeschirmt von der Presse, haben sich im Hintergrund Transferverhandlungen zwischen Mainz 05 und Leicester City abgespielt. So bekam man aus Deutschland die Anfrage nach Top-Talent Martin Ödegaard. Ödegaard selbst, stieß erst vor kurzem zu Leicester City. Er konnte derweil schon alle Vorbereitungsspiel absolvieren und die ersten drei Ligaspiele. Nach intensiven und dennoch auf Augenhöhe durchgeführten Gesprächen wurde zwischen den Managern KofS und Togro Einigung erzielt.

      Somit wechselt Martin Ödegaard nach Deutschland zu Mainz 05, dem Serienmeister der Liga und wenn nicht sogar der erfolgreichste Verein in Europa. Das solch ein Verein bei Leicester ankloppft, zeigt aber auch, dass unter Togro sich die Spieler entwickeln können und auch international wahrgenommen werden. Das sich Ödegaard hier zu einem Topspieler weiterentwickeln wird, kann man nur erwarten. 

      Der bisher von Mainz ausgeliehen Verteidiger Serge Aurier wird somit seine Leihe beenden und dauerhaft bei Leicester unter Vertrag genommen. Damit kann Trainer Togro eine Baustelle in der Verteidung schließen und den altersbedingten Abgang von Wes Morgan zur nächsten Saison auffangen. Als weiteres Transferpaket kommt für das Mittelfeld der 22-jährige Deutsche Suat Serdar zu Leicester und soll hier die Position von Ödegaard adäquat einnehmen. Wir wünschen beiden Spieler nun eine tolle Saison und das Sie dem Verein lange erhalten bleiben!

      Wir grüßen alle Leicester Supporters weltweit!

       
       
       
       
       

      Development Squad

      Das Development Squad ist eins der erfolgreichsten Jugendteams in England.
       
       
       

      Stay tuned... Die nächsten News erwarten Sie umgehend! Sie können uns auch auf Facebook oder Twitter folgen.

       
       
       
       
       
      [/code]

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von togro ()

    • [code]
       
       
       
       
       
       

      # 24 - Ein Unentschieden folgt dem nächsten!

      Leicester, 13.05.2019


      Es sind wieder zwei weitere Spieltage ins Land gegangen und die positive Nachricht vorab - Leicester ist weiterhin ungeschlagen! Nach nun vier gespielten Partien hat man 1 Sieg und 3 Unentschieden auf dem Konto und rangiert auf Platz 10 der Tabelle mit 6 Punkten. Somit hat man derzeit sogar einen Platz für den internationalen Wettbewerb inne. Jedoch ist die Saison noch sehr lang und man muss weiter sehen wohin die Reise geht. Der nächste Gegner ist auf jeden Fall erstmal Stoke City.

      Die letzten beiden Partien lassen sich recht einfach zusammenfassen. Ein Unentschieden gegen Mitaufsteiger Cardiff City sowie ein Unentschieden gegen West Ham United. In beiden Spielen hatte man sich auf jeden Fall mehr erhofft, weil gerade diese beiden Gegner als potenzielle Mannschaften der zweiten Tabellenhälfte einzuschätzen sind. Gerade hier muss Leicester punkten um das Ziel "Klassenerhalt" zu erreichen. Bei West Ham kam noch dazu, dass gerade vor dem Spiel gegen Leicester, der bis dahin trainerlose Verein einen neuen Interimstrainer mit Ferdi bekommen hatte, der umgehend Maßnahmen eingeleitet hatte um den Verein vor dem Abstieg zu retten. Das bewies er mit einer guten Aufstellung und einem letztlich verdienten 1:1.

      Über den Ligaalltag hiernaus, passiert derweil nicht so viel spannendes national und international. Der BOM-United Cup lief letzte Woche an, wo Leicester aber ein Freilos hatte und somit erst in der zweiten Runde einsteigen wird. Des Weiteren starteten die Qualifikationsrunden der Euro-League sowie der Champions League. Vielleicht kann Leicester nächstes Jahr dort auch mitangreifen. Wir drücken die Daumen. 

      Wir grüßen alle Leicester Supporters weltweit!

       
       
       
       
       

      Development Squad

      Das Development Squad ist eins der erfolgreichsten Jugendteams in England.
       
       
       

      Stay tuned... Die nächsten News erwarten Sie umgehend! Sie können uns auch auf Facebook oder Twitter folgen.

       
       
       
       
       
      [/code]
    • [code]
       
       
       
       
       
       

      # 25 - Der erste Heimsieg gegen den Abstieg!

      Leicester, 15.05.2019


      Wir wünschen allen Leicester Fans einen wunderschönen guten Morgen! Nach der gestrigen Partie zu Hause gegen Stoke City, haben wohl die meisten Fans sehr gut geschlafen. Die Vorzeichen vor dem Spiel standen auf Sieg, da Stoke City die letzten vier Partien allesamt verloren hatte und Leicester als bester Aufsteiger eine gute Formkurve aufzeigte. 

      Die Partie startet recht unspektakulär ohne große nennenswerte Situationen. Lediglich zwei Minuten vor der Pause ging Stoke City durch Carlos Sánchez mit 0:1 in Führung und so ging es auch in die Halbzeit. Manager Gonza konnte mit der Leistung seiner Truppe bis dahin recht zufrieden sein. Doch in der Halbzeit fand Trainer Togro die richtigen Worte und Leicester kehrte zur bisherigen guten Form zurück. So erzielte, wer auch sonst, Mario Mandzukic in der 65. Minute das verdiente 1:1. Es dauerte jedoch noch weitere 20 Minuten bis erneut Mandzukic das 2:1 für Leicester und damit den ersten Heimsieg der Saison festschnürte. Die Freude bei den Fans war ausgiebig und so feierte man das Team noch lange nach dem Schlusspfiff lautstark mit Standing Ovations.

      Darüber hinaus haben wir Gerüchten zufolge vernommen, dass Trainer Togro im Hintergrund weiter am Kader bastelt. So sollen erste Gespräche bezüglich eines Abgangs von Suat Serdar sowie Callum Wilson am Laufen sein. Wir werden umgehend berichten, sofern wir hier Vollzug melden können. 

      Wir grüßen alle Leicester Supporters weltweit!

       
       
       
       
       

      Development Squad

      Das Development Squad ist eins der erfolgreichsten Jugendteams in England.
       
       
       

      Stay tuned... Die nächsten News erwarten Sie umgehend! Sie können uns auch auf Facebook oder Twitter folgen.

       
       
       
       
       
      [/code]
    • [code]
       
       
       
       
       
       

      # 26 - Transferhammer bei Leicester!

      Leicester, 17.05.2019


      Heute möchten wir eine ganz besondere Ausgabe der .:Foxy News:. präsentieren. Am gestrigen 16.05.2019 überschlugen sich die Ereignisse und selbst wir in der Redaktion kamen mit den ganzen Neuigkeiten nicht hinterher. Wo fangen wir an? Am besten bei der überragenden Nachricht, dass sich seit gestern 3 abtrünnige Spieler wieder im offiziellen Kader von Leicester befinden. Trainer Togro hat hier einen hervoragenden Job gemacht und bringt das gesamte Feeling der damaligen Meisterschaft wieder in die Stadt zurück.

      Der erste eher unspektakuläre Transfer ist der Abgang von Suat Serdar nach Lyon, der gerade erst einmal paar Tage im Kader war. Für ihn kommt der Portugiese Bruma. Man hörte aus inneren Kreisen, dass die Vorgeschichte von Serdar bei Schalke 04 wohl zu seinem frühzeitigem Abgang geführt hatte. Trainer Togro, macht keinen Hehl aus seiner Sympathie zum deutschen Klub Borussia Dortmund.

      Der nächste Transfer hatte es in sich. Nach wohl monatelangen Gesprächen, konnte sich Togro mit Trainer Vincent von Southampton auf die Verpflichtung von Ben Chilwell einigen. Dafür musste James Tarkowski  und Talent Connor Tee den Verein Richtung Southampton verlassen. Soweit bekannt, erhält "Vincent" darüber hinaus, das Recht zwei englische Jugendspieler in der neuen Saison zu verpflichten. Ein teurer Transfer aus Sicht vieler Fans. Der nächste Coup gelang mit West Ham United und seinem neuem Trainer "Ferdi". Callum Wilson, der derzeit an Nürnberg verliehen ist, wird zur Saisonhälfte nach West Ham fest wechseln und dafür erhält Leicester seinen Wunschspieler fürs Mittelfeld Mendy und für die Abwehr noch Sergi Gómez. Der letzte Transfer wurde gestern Abend verkündet. So kommt aus dem französischen Nizza der Außenspieler Demarai Gray und Ross Barkley verlässt uns dafür Richtung Frankreich. Trainer "starfox" kann sich wohl sehr über den Neuzugang freuen, da sein Mittelfeld nach einhelliger Meinung Verstärkung benötigt.


      Das sind doch super Nachrichten für Leicester und alle Fans. Wir können gespannt sein, wie die Neuzugänge einschlagen werden und ob sie am morgigen Spieltag gegen Bournemouth bereits auflaufen werden. Auf jeden Fall ist damit ein großer Schritt in Richtung Ligaerhalt und Stärkung der Authentität von Leicester getan. 

      Wir grüßen alle Leicester Supporters weltweit!

       
       
       
       
       

      Development Squad

      Das Development Squad ist eins der erfolgreichsten Jugendteams in England.
       
       
       

      Stay tuned... Die nächsten News erwarten Sie umgehend! Sie können uns auch auf Facebook oder Twitter folgen.

       
       
       
       
       
      [/code]
    • [code]
       
       
       
       
       
       

      # 27 - Die Euphorie steigt!

      Leicester, 20.05.2019


      Nachdem wir in der letzten Ausgabe ausführlich über die Neuzugänge von Leicester berichtet haben, wollen wir heute den letzten Spieltag ins Auge nehmen. Am 6. Spieltag traten unsere Foxes zum Auswärtsspiel beim AFC Bournemouth an. Die Heimmannschaft verfügt derzeit über keinen Trainer, da es aufgrund interner Verwerfungen zu einer Entlassung am Anfang der Saison kam. Mittlerweile konnte man sich auf einen neuen Übergangstrainer einigen, der kein geringerer ist als - Sheva. Damit sollte der Verein für die restliche Saison gut aufgestellt sein und sich von den Abstiegssplätzen fern halten.

      Das Spiel begann vor über 45.000 Zuschauern, was aber nur knapp das halbe Stadion bedeutet. Bereits in der 5. Minute musste AFC einen Spieler wechseln, der warum auch immer gegen den Pfosten lief. Ein wahrlicher "Vollpfosten". In der 23. Minute musste AFC erneut verletzungsbedingt wechseln. Das Spiel lief auf jeden Fall nicht für die Heimmannschaft. So ging Leicester in der 43. Minute durch unseren Top-Stürmer Mandzukic mit 0:1 in Führung und in die Halbzeitpause. Nach dem Wechsel erhöhte unser Neuzugang Chilwell auf 0:2. Was für ein Einstand!!! In der 77. Minute erhöhte dann erneut Mandzukic auf 0:3 und den damit verdienten Auswärtssieg in Bournemouth. 

      Mit diesem Sieg kletterten die Foxes nun auf den 5. Tabellenplatz und sind nur noch 3 Punkte hinter dem führenden Arsenal London. Die widerum haben sehr unerwartet gegen Mitaufsteiger Cardiff City mit 2:1 verloren. So rückte die ganze Tabelle wieder enger zueinander und der ärgster Verfolger von Arsenal ist nunmehr Southampton, die 5:1 gegen Aston Villa gewannen. Nächstes Spiel ist das Heimspiel am 22.05. gegen Wolverhampton mit Manager Kingfa. Diese gewannen ihr letztes Spiel souverän mit 3:0 gegen Liverpool. Das wird also ein Spiel auf Augenhöhe.

      Wir grüßen alle Leicester Supporters weltweit!

       
       
       
       
       

      Development Squad

      Das Development Squad ist eins der erfolgreichsten Jugendteams in England.
       
       
       

      Stay tuned... Die nächsten News erwarten Sie umgehend! Sie können uns auch auf Facebook oder Twitter folgen.

       
       
       
       
       
      [/code]

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von togro ()

    • [code]
       
       
       
       
       
       

      # 28 - Liga - FA Cup - Liga!

      Leicester, 27.05.2019


      In den vergangenen sechs Tagen absolvierten die Foxes satte drei Spiele und schwimmen dennoch weiterhin auf der Welle des Erfolgs. Dazu gab es zwar gestern den ersten kleinen Dämpfer, dieser war aber zu erwarten. Dann fangen wir mal an, die letzten Tage aufzurollen:

      Das erste Spiel wurde zu Hause vor über 43.000 Zuschauern gegen die "Wolves" aus Wolverhampton ausgetragen. Es stand der 7. Spieltag der laufenden Premier League an. Die Wolves, angetrieben vom Manager Kingfa, hatten den Start in die Partie etwas verschlafen und so gingen die Foxes bereits in der 8. Minute durch Mandzukic in Führung. Danach entwickelte sich ein offener Schlagabtausch mit Toren auf beiden Seiten. So stand es bis zu 78. Minute 2:2 bevor Iheanacho mit seinem ersten Saisontreffer die erneute Führung für die Foxes erzielte und dies auch der Endstand der Partie mit 3:2 darstellte. Somit konnte man den 5. Tabellenplatz behaupten.

      Das zweite Spiel war zugleich die erste Partie im FA-Cup der Saison 2019. Erneut zu Hause trat man gegen die Mannschaft aus Newcastle an und diesmal vor fast 60.000!! Zuschauern. Wahnsinn! Die Foxes zeigten relativ schnell wer hier die Macht im King Power Stadium ist. So führte man bereits zur Halbzeit verdient mit 3:0. Kurz nach der Pause fiel der Anschlusstreffer, aus dem Newcastle aber keine weitere Gefahr mehr für die Foxes aufbauen konnte. So erzielte der Mann des Tages, Mario Mandzukic, in der 87. Minute das 4:1 und seinen dritten Treffer in der Partie.

      Am gestrigen Sonntag stand dann das nächste Spiel an und zwar musste man am 8. Spieltag der Premier League nach Southampton oder wie es mittlerweile in England eher vernommen wird: "FC Kane". Harry Kane ist dort der herausragende Mann und ist mit 14 Treffern auch der führende in Torjägerliste. Beide Teams liefen mit Bestbesetzung auf und es war lange ein Spiel auf Augenhöhe. Der Aufsteiger aus Leicester leistet lange Widerstand und wurde dennoch für einen kleinen Moment der Unachtsamkeit bestraft. So kam, wer auch sonst, Harry Kane in der 76. Minute zur Chance für Southampton und erzielte das 1:0 und damit auch den goldenen Treffer des Tages und seinen 15. Treffer insgesamt nach nur 8! Spieltagen. Die Foxes konnten trotzdem erhobenen Hauptes das Spielfeld verlassen und bleiben trotz Niederlage auf dem 5. Tabellenplatz. Southampton ist mit dem Sieg, und dem gleichzeitigem Unentschieden von Arsenal, sogar Tabellenführer geworden.

      Wir grüßen alle Leicester Supporters weltweit!

       
       
       
       
       

      Development Squad

      Das Development Squad ist eins der erfolgreichsten Jugendteams in England.
       
       
       

      Stay tuned... Die nächsten News erwarten Sie umgehend! Sie können uns auch auf Facebook oder Twitter folgen.

       
       
       
       
       
      [/code]
    • [code]
       
       
       
       
       
       

      # 29 - Vier Neuzugänge bei Leicester!

      Leicester, 04.06.2019


      Nach kurzer Abwesenheit, bringen wir heute wieder Neuigkeiten für die Fans. Der Kader von Leicester vergrößert sich erneut. Trainer Togro hat in den letzten Wochen wieder die Transferlandschaft in Europa durchforstet und ist hierbei auf vier Spieler gestoßen, die er für eine kurz- bzw langfristige Verstärkung des Kaders hält.

      Der erste Spieler ist mit seinen 30 Jahren zwar schon im gehobenen Fußballalter, aber genau diese Erfahrung soll dem Kader und den vielen jungen Spielern im Kader ein Vorbild sein. Wir reden von keinem geringeren als Wilfried Bony. Er spielte zuletzt in Holland bei Sparta Rotterdam. Doch hier kam er nicht mehr zum Zuge und wurde für ein kleines Handgeld nun bei Leicester verpflichtet. Der nächste Spieler, ebenfalls im Sturm, ist Yaya Sanogo. Der 26-Jährige wechselte ebenfalls für ein kleines Handgeld nach Leicester. Sein letzter Verein war AZ Alkmaar und somit ebenfalls aus Holland. Anscheinend haben die dortigen Trainer Ihre Kader allesamt aussortiert. 

      Neben den beiden gestandenen Spielern, hat Togro aber auch wieder ein Auge auf die Jugend gelegt. So verpflichtete er gleich zwei Spieler vom AFC Bournemouth. Der neue Trainer Sheva, hat aus Geldgründen den Kader entschlacken müssen und das konnte man sich in Leicester nicht entgehen lassen. Der 19-Jährige Tyrone O'Neill und der 20-Jährige Tyler Cordner verstärken den Jugendbereich bei Leicester. Man munkelt bereits, dass in der nächsten Saison Leicester erstmals auch eine eigene Jugendmannschaft melden wird. Wir bleiben gespannt.

      Was sich einige Fans fragen werden, woher plötzlich das ganze Geld? Zu Recht hatten wir vor nicht allzu langer Zeit über die hohen Schulden bei Leicester geschrieben. Jedoch hat sich der Verein über die vielen guten Spiele, die tollen Fans die zu jedem Heimspiel kommen und auch durch effektives Marketing wieder in den positiven Bereich erwirtschaftet und kann nun auch wieder aktiv am Transfermarkt teilhaben. Von Reichtum ist Leicester aber dennoch noch sehr weit entfernt.

      Wir grüßen alle Leicester Supporters weltweit!

       
       
       
       
       

      Development Squad

      Das Development Squad ist eins der erfolgreichsten Jugendteams in England.
       
       
       

      Stay tuned... Die nächsten News erwarten Sie umgehend! Sie können uns auch auf Facebook oder Twitter folgen.

       
       
       
       
       
      [/code]

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von togro ()

    • [code]
       
       
       
       
       
       

      # 30 - Willkommen Hiroki Sakai!

      Leicester, 06.06.2019


      Als WM-Spieler kam Hiroki Sakai nach Leicester, ein japanischer Wirbelwind für die rechte Verteidigerposition. Als Ersatzspieler kam er vom holländischen Erstligisten AZ Alkmaar. Wegen einer leichten Verletzung kam der 29-Jährige in der Liga noch nicht richtig zum Zug, jetzt will er aber angreifen. Im Interview spricht Sakai über ...


      ... den Grund für seinen Wechsel nach Leicester:


      Ich sehe sehr viel Potenzial in dieser Mannschaft. Aber der ausschlaggebende Grund war das Gespräch mit dem Trainer Togro. Er hat mir erzählt, was er fußballerisch vorhat. Daraufhin habe ich mich für Leicester entschieden.


      ... seine Rolle zuletzt auf der Bank:


      Man hat in den ersten Spielen der jungen Premier League wirklich gesehen, welche Qualität in dieser Mannschaft steckt. Bei Alkmaar kam ich nicht so oft zum Zuge, aber ich weiß, was ich kann. Nach den ersten Spielen habe ich genau gesehen, welche meiner Stärken ich einsetzen kann.


      ... seine Wahl der Rückennummer 4:


      Ich würde mich von der Position her nicht als klassischen Rechtsverteidiger bezeichnen. Der Hintergrund ist: Ich konnte in Alkmaar nicht die von mir selbst gewünschten Ergebnisse erzielen. Mit der Nummer vier wollte ich mich auch selbst unter Druck setzen, damit meine persönlichen Zahlen besser werden. Nach der WM habe ich nach einer neuen besonderen Herausforderung gesucht. Dafür habe ich die Rückennummer genutzt, als Motivation für mich selbst.


      … seine Zeit bei AZ Alkmaar:


      Ich hatte auf der Außenbahn zu wenige Aktionen. Ich war nicht oft genug an Toren bzw am Spielaufbau beteiligt. Das war nicht zufriedenstellend. Da muss ich mich weiterentwickeln. In Leicester wird anders als in Alkmaar mehr Fußball gespielt. Die Vorbereitung auf die Spiele ist sehr akribisch. Manager Togro ist hier wirklich ein Vorbild.


      … seine Stärken:


      Ich verstehe mich als Teamplayer. Ich helfe der Mannschaft in der Defensive und in der Offensive. Aber meine Stärke ist schon das Dribbling, ich kann einen oder zwei Gegenspieler hinter mir lassen. Aber Mannschaftsdienlichkeit allein, das ist nicht genug – das wäre dann so wie in Alkmaar. Ich möchte für mehr Gefahr sorgen und mich mehr an Toren beteiligen.


      … die neuen Kollegen Genki Haragushi und Shinji Okazaki:


      Ich habe Shinji natürlich gefragt, als die Entscheidung feststand. Er hat mir viel erzählt, über Restaurants, die Stadt und Mitarbeiter bei Leicester. Ich wohne im selben Block, wo Genki und Shinji auch ge­wohnt haben (im Zoo-Viertel). Shinji wird in Japan immer noch als ein hochkarätiger Fußballer angesehen. Wir haben ab und zu Kontakt. Er hat hier eine wichtige Rolle, und ich würde mir wünschen, dass ich hier eine ähnliche Position einnehmen kann.


      Wir grüßen alle Leicester Supporters weltweit!

       
       
       
       
       

      Development Squad

      Das Development Squad ist eins der erfolgreichsten Jugendteams in England.
       
       
       

      Stay tuned... Die nächsten News erwarten Sie umgehend! Sie können uns auch auf Facebook oder Twitter folgen.

       
       
       
       
       
      [/code]
    • [code]
       
       
       
       
       
       

      # 31 - Welcher ist derzeit der beste...

      Leicester, 11.06.2019


      ... Aufsteiger im Lande? Wir nutzen die Pause durch die internationalen Spiele in der Champions- bzw. Europaleague und schauen uns mal die Aufsteiger der BOM-Vereinslandschaft an. Wir wissen aus internen Kreisen, dass Manager Togro sich ein hochgestecktes Ziel gesetzt hat - Er will mit Leicester des beste Aufsteiger der Saison 2019/1 werden. Werfen wir einen Blick nach Europa:


      ... Deutschland - Bundesliga:


      Die drei Aufsteiger Fortuna Düsseldorf, 1. FC Nürnberg sowie der SC Freiburg kämpfen in einer der härtesten Ligen gegen die Abstieg. Nach den ersten 11 Spielen kann sich keiner der drei im Mittelfeld festsetzen und kämpfen bereits frühzeitig in der Saison um jeden Punkt. Derzeit liegt Düsseldorf mit Manager Taktiker als bester Aufsteiger auf dem 14. Platz und wäre damit in der nächsten Saison weiterhin in Liga 1. Nürnberg, derzeit auf dem Relegationsplatz und Freiburg als letzter der Liga, haben ganz schon zu tun. Aber auch gestandene Vereine wie Hamburg und Hannover kämpfen dieses Jahr mit um den Abstieg.


      ... Frankreich - Ligue 1:


      In Frankreich sind dieses Jahr nur zwei Aufsteiger, Olympique Nimes und FCO Dijon angetreten. Dijon liegt derzeit abgeschlagen auf dem letzten Tabellenplatz und wird aus Sicht der nationalen Presse auch direkt wieder absteigen. Dortiger Manager "Bulle Roth" muss ordentlich aufdrehen, sofern er den Klassenerhalt schaffen will. Nimes hingegen steht nach den ersten Spielen sehr gut auf dem 11. Platz dar und kämpft derzeit sogar um einen europäischen Startplatz für die Euroleague. Das hat der Verein sicherlich seinem erfahrenem Manager "lolo" zu verdanken. Hier sollte das Saisonziel Klassenerhalt wohl geschafft werden.


      ... Spanien - Primera Divison:


      In der Primera Division sind die drei Aufsteiger Getafe CF, Real Valladolid und R.C.D. Espanyol dieses Jahr angetreten. Espanyol und Valladolid kämpfen mit vielen anderen der Liga um die Abstiegsplätze. Derzeit steht Espanyol noch auf einem Abstiegsplatz und Valladolid auch nur knapp drüber. Hier wird es ein spannender Kampf bis zum Saisonende werden. Getafe CF hingegen steht mit 15 Punkten und Platz 10 derzeit auf einem internationalem Platz und das ohne aktivem Manager. Getafe stellt bis hierhin den besten Aufsteiger Europas dar. Das Mittelfeld in Spanien ist aber derzeit sehr eng, so dass hier jeden Spieltag die Tabellenplätze neu gewürfelt werden.


      … Italien - Serie A:


      Auch in Italien gibt es dieses Jahr drei Aufsteiger - US Sassoulo Calcio, Parma Calcio 1913 und Frosinone Calcio. Die drei Calcione sind alle gut in die Saison gestartet und sind im Vergleich zu den anderen Ländern derzeit nicht im Abstiegskampf involviert. Frosinone und Parma kratzen eng an den internationalen Plätzen und Sassoulo, die eigentlich Stammgast in der Serie A sind, liegen derzeit mit 16 Punkten aus 11 Spielen auf dem hervorragenden 7. Tabellenplatz! Herzlichen Glückwunsch dazu und wir hoffen Sie können Ihren Höhenflug bis zum Saisonende ausnutzen und das Sie zeitnah noch einen Manager an die Hand bekommen, der eventuell für das i-Pünktchen im Saisonverbleib sorgt.


      … Niederlande - Eredivisie:


      In der Eredivisie haben sich zwei Aufsteiger, ADO Den Haag und FC Utrecht, den Kampf mit den Konkurrenten gestellt. Beide Teams sind ebenfalls keine Unbekannten in der Liga und spielen auch gleich frech mit. So steht Utrecht auf einem gutem 13. Platz und Den Haag sogar mit 17 Punkten! auf einem sehr guten 7. Tabellenplatz. Auch hier kann man nur wie bei Sassoulo auf Stetigkeit hoffen und auf einen Manager der dafür sorgt, dass Den Haag vielleicht am Ende der Saison international spielt und zumindest nichts mit dem Absteig zu tun haben wird.


      … England - Premier League:


      Kommen wir nun zur heimischen Premier League in England. Hier kämpfen drei starke Aufsteiger - Fulham, Cardiff City und Leicester City - gegen den Abstieg. Fulham mit Manager Dörk spielt mit dem starken Kader derzeit zwischen International und Abstieg. Wir prophezeihen aber ein gutes Ende in dem Fulham nicht absteigen wird. Cardiff City hingegen hat ohne Manager es weitaus schwerer und liegt derzeit auf dem 14. Platz, was aber bei der Enge der dahinter stehenden Teams sehr gefährlich ist. Wir drücken die Daumen, sehen hier aber eine große Gefahr des direkten Widerabstieges. Als Stern der Aufsteiger und das nicht nur in England, steht tatsächlich Leicester City über allen anderen Aufsteigern in Europa. Mit dem derzeitigen 5. Tabellenplatz und satten 22 Punkten aus 11 Spielen liegt man mit Trainer Togro derzeit weit über dem erwarteten Soll. Doch auch hier liegen viele Teams eng beieinander und die Top-Teams fehlen noch als Gegner. Heute geht es erstmal direkt gegen Mitaufsteiger Fulham und dann wird man sehen ob man tatsächlich der beste Aufsteiger bleibt. Trainer Togro kann derzeit auf jeden Fall stolz auf sich und sein Team sein und erfüllt sein eigenes Ziel, nach jedenfalls 11 Spielen!


      Wir grüßen alle Leicester Supporters weltweit!

       
       
       
       
       

      Development Squad

      Das Development Squad ist eins der erfolgreichsten Jugendteams in England.
       
       
       

      Stay tuned... Die nächsten News erwarten Sie umgehend! Sie können uns auch auf Facebook oder Twitter folgen.

       
       
       
       
       
      [/code]

      Dieser Beitrag wurde bereits 4 mal editiert, zuletzt von togro ()

    • [code]
       
       
       
       
       
       

      # 32 - Wer führt die Ligen an...

      Leicester, 18.06.2019


      ... und thront auf dem Gipfel? Nach dem wir uns in der letzten Ausgabe den Aufsteigern gewidmet haben, soll es heute um die derzeitgen "Gipfelstürmer" der jeweiligen Ligen gehen:

      ... Deutschland - Bundesliga:


      Wenn man an Deutschland denkt kommt man an Mainz 05 und Bayern nicht vorbei. Doch wer sich die aktuelle Tabelle anschaut wird feststellen, das der VfB Stuttgart nach 13 Spielen mit satten drei Punkten vor Mainz und Leverkusen liegt und sogar fünf vor Bayern. Insgesamt ist es sehr eng an der Tabelle und man kann hier wirklich mal von einer spannenden Phase reden. Ob sich Stuttgart mit Manager chrahl bis zum Ende behaupten kann werden wir sehen. Mit Ronaldo im Sturm, haben Sie auf jedenfall jemand im Kader der Meister werden will.


      ... Frankreich - Ligue 1:


      In Frankreich hingegen thronen die beiden Erzrivalen Nantes und Lyon. Derzeit hat Nantes noch einen Punkt Vorsprung auf Lyon und danach kommt punktgleich Stade Rennes und Auxerre. Der Meister aus Lyon wird sich wohl einen harten Kampf bis zum Ende der Saison mit Nantes liefern. Manager ZoGger aus Nantes und frisch gebackener Champions-League Sieger wird das wohl zu verhindern wissen. Wir bleiben dran!


      ... Spanien - Primera Divison:


      In der Primera Division gibt es derzeit eine interessante Tabellenkonstellation. Der Meister aus Valencia "dümpelt" derzeit nur auf dem 5. Platz rum und hat schon 6 Punkte Rückstand auf den derzeitgen Tabellenführer Atletico Madrid mit Manager Kalli7. Hinter Madrid folgen die namhaften Vereine FC Barcelona und Real Madrid sowie als vierter der CA Osasuna. Hier wird es wie in Deutschland wohl ein spannende langer Kampf um die Tabellenspitze. Wer am Ende die Nase vorne hat, lässt sich derzeit wirklich noch nicht abschätzen.


      … Italien - Serie A:


      Gähnende Langeweile in Italien! Mehr kann man zur Tabellensituation nicht sagen. Langzeitmeister Inter Mailand ragt auch jetzt nach 13 Spielen bereits mit 7 Punkten vor dem Überraschungszweiten Udinese. Erzrivale Juventus mit Manager Sheva hat dieses Jahr deutliche Probleme mit den gegenerischen Mannschaften und lässt zu oft fahrlässig Punkte liegen. Hier lässt sich bereits prophezeien, dass Inter dieses Ding bis zum Ende auch aufgrund der Kaderqualität schaukeln wird. Einzig positiv zu erwähnen ist der neue Trainer Master M. beim Stadtrivalen AC Mailand. Vielleicht noch nicht diese Saison, aber in der nächsten kann man auf einen Dreikampf hoffen.


      … Niederlande - Eredivisie:


      In der Eredivisie verhält es sich ähnlich wie in Italien. Auch hier thront Langzeitmeister Ajax über allem. Wird aber noch hartnäckig vom AZ Alkmaar verfolgt mit zwei Punkten Abstand. Weiter abgeschlagen folgen Vitesse und der PSV.  haben wird. Wir drücken aus Leicester Manager Guenna und dem AZ die Daumen, dass hier ein Zweikampf aufrecht gehalten werden kann. P.S. tolle News-Ausgaben aus Alkmaar bezüglich des Managers Togro ;)


      … England - Premier League:


      Kommen wir nun zur besten Liga der Welt! In England gibt es derzeit auch einen Überraschungsersten - FC Southampton bzw. FC "Kane". Der Stürmer ragt auch in der Torjägerliste über allen und sorgt damit dafür das Southampton auf dem Platz an der Sonne steht. Sie sind neben Inter Mailand die beiden Teams die noch keine Niederlage kassiert haben, Respekt! Jedoch darf man den Meister aus London nicht abschreiben. Arsenal London belegt einen soliden 2. Platz und hat nur einen Punkt Abstand zu Southampton. Auf Platz drei und vier folgen Everton und Manchester United. Danach kommt auch schon der beste Aufsteiger Europas - Leicester City. Eigenlob stinkt, ist hier aber defintiv angebracht. Der nächste Spieltag wird die Situation weiter verschärfen oder eine Richtung für den Kampf um den Thron vorgeben. Leicester empfängt Arsenal und Southampton muss nach Manchester zu United. Hier werden spannende Spiele erwartet.

       

      Wir grüßen alle Leicester Supporters weltweit!

       
       
       
       
       

      Development Squad

      Das Development Squad ist eins der erfolgreichsten Jugendteams in England.
       
       
       

      Stay tuned... Die nächsten News erwarten Sie umgehend! Sie können uns auch auf Facebook oder Twitter folgen.

       
       
       
       
       
      [/code]
    • [code]
       
       
       
       
       
       

      # 33 - Kroate gegen Serbe

      Leicester, 18.06.2019


      Wir haben nun die Aufsteiger und die derzeitigen Tabellenführer der jeweiligen analysiert und können uns nun wieder auf unseren Verein Leicester City stürzen. Während unserer kurzen Abwesenheit hatte es Trainer Togro geschafft in Deutschland auf dem Transfermarkt aktiv zu werden. So fand man in Hoffenheim das kroatische Talent Mario Pasalic.

      Er hat mit seinen 24 Lenzen bereits einiges im Fußballleben durchgemacht und schon viele Stationen in Europa bereist. Angefangen in Kroatien bei Hajduk Split über Spanien mit dem CF Elche weiter nach Frankreich beim AS Monaco ging es nach Italien zum AC Milan und weiter nach Russland zu Spartak Moskau und wiederum weiter nach Italien zu Atalanta Bergamo. Und das alles im Rahmen seines Engagements bei Chelsea. Von hier aus wurde er bereits fünf mal verliehen. Zuletzt spielte er in Hoffenheim unter Trainer Ferdi. Die Verhandlungen gingen relativ fix über die Bühne, doch ein klassischer Tausch war nicht möglich. Zu sehr sah Ferdi einen Vorteil bei Pasalic. Im Gegenzug wechselt Mijat Gacinovic nach Hoffenheim und weitere 12 Mio € im Gepäck. Er konnte leider unter Togro nicht so zum Zuge kommen wie er es sich selbst erhofft hatte. Man steht ihm in Leicester aber nicht im Wege und wünscht ihm eine gelungene Zukunft. 


      Der Transfer wird jedoch erst nach dem nächsten Spieltag erfolgen. Wir wünschen ihm viel Erfolg in Leicester bei seiner neuen Aufgabe. Er wird hier das Mittelfeld verstärken und Bruma wohl ordentlich Dampf machen. Bei Bruma stehen wohl ebenfalls die Anzeichen auf einen Abgang. Gespräche werden wohl geführt, aber letztendlich war noch nichts passendes dabei.
       

      Wir grüßen alle Leicester Supporters weltweit!

       
       
       
       
       

      Development Squad

      Das Development Squad ist eins der erfolgreichsten Jugendteams in England.
       
       
       

      Stay tuned... Die nächsten News erwarten Sie umgehend! Sie können uns auch auf Facebook oder Twitter folgen.

       
       
       
       
       
      [/code]
    • [code]
       
       
       
       
       
       

      # 34 - Die Euphorie mitnehmen und dran bleiben!

      Leicester, 19.06.2019


      Nach 13 Spieltagen können wir bisher eine mehr als positive Bilanz für unseren neuen Trainer Togro vorweisen.  Wir stehen auf dem 5. Tabellenplatz und in Schlagweite auf Platz 3. Lediglich 1 Punkt trennt uns von Everton. Jedoch wird der heutige Spieltag wohl einen Dämpfer einbringen, da man zwar zu Hause und mit voller Fanleidenschaft antritt, aber gegen keinen geringeren als den Vorjahresmeister - Arsenal London und Manager Dominho.
      Mit 11 Gegentreffern stellt man sicherlich nicht die beste Abwehr, aber mit nur einer Niederlage ist man auf Augenhöhe wie Arsenal London. Auch das solide Torverhältnis von + 11 Toren sorgt für eine Sicherheit die durch die Saison getragen werden soll. Dafür zuständig ist fast alleine - Mario Mandzukic. Mit 15 Treffern in 13 Spielen kratzt er auch europaweit an der Spitze der Torjägerkanone. 

          Verein SP S - U - N Tore Diff. Pkt. Trend
      1

      Southampton (P) 13 10 - 3 - 0 30 : 10 +20 33 0
      2

      Arsenal (M) 13 10 - 2 - 1 25 : 5 +20 32 0
      3

      Everton 13 8 - 3 - 2 21 : 7 +14 27 0
      4

      Manchester United 13 8 - 3 - 2 20 : 7 +13 27 0
      5

      Leicester City (A) 13 7 - 5 - 1 22 : 11 +11 26 + 1
      6

      Manchester City 13 7 - 4 - 2 17 : 11 +6 25 - 1
      7

      Aston Villa 13 8 - 0 - 5 19 : 15 +4 24 + 2
      8

      Liverpool 13 7 - 2 - 4 16 : 14 +2 23 - 1
      9

      Chelsea 13 6 - 4 - 3 14 : 7 +7 22 - 1
      10

      Tottenham Hotspur 13 5 - 4 - 4 15 : 13 +2 19 0

      Um sich auf dieses wichtigste Spiel des ersten Saisonhälfte vorzubereiten, hatte Trainer Togro seine Mannschaft kurzfristig ins Trainingslager nach Katar geschickt. Die zwei Tage sollten genutzt werden um den Kopf freizubekommen und auch etwas Entspannung nach den letzten Wochen zu geben. Leider wurden die Spieler durch die verlockenden Cocktails an der Bar vom eigentlichen Training abgelenkt und so konnten leider keine wesentlichen Trainingsverbesserungen festgestellt werden - außer die Trinkfestigkeit.
      Es standen neben den Ligaspielen auch die Pokalspiele im FA-Cup sowie im BOM-Cup an. Hier konnte man bisher überzeugen und erreichte jeweils die nächste Runde. So wurde gestern die 4. Runde im BOM-Cup ausgelost und man trifft auswärts auf den langfristigen Trainerfreund starfox mit seinem französischen Verein OGC Nizza. Beide freuen sich auf ein erneutes Aufeinandertreffen, so hatte Togro im Rahmen der Saisonvorbereitung bereit gegen Nizza gespielt und gewonnen. Das will starfox natürlich nicht auf sich sitzen lassen und hat nun die Chance auf eine Revanche.
       

      Wir grüßen alle Leicester Supporters weltweit!

       
       
       
       
       

      Development Squad

      Das Development Squad ist eins der erfolgreichsten Jugendteams in England.
       
       
       

      Stay tuned... Die nächsten News erwarten Sie umgehend! Sie können uns auch auf Facebook oder Twitter folgen.

       
       
       
       
       
      [/code]
    • [code]
       
       
       
       
       
       

      # 35 - Ick gloob mein Schwein pfeift!

      Leicester, 21.06.2019


      #Sonderausgabe: Nach dem jetzt ein Tag vergangen ist, kann man in Leicester erst so richtig realisieren, was da am 19.06.2019 im heimischen King Power Stadium passiert ist. Vor fast 55.000 Zuschauern sollte sich etwas historisches ereignen, was vielen Zuschauern auf jeden Fall lange in Erinnerung bleiben wird. Zu Gast war kein geringerer als der Tabellenzweite und Vorjahresmeister - Arsenal London mit Trainer Dominho.
      Trainer Togro hatte vor dem Spiel auf die Euphoriebremse getreten, da man als Aufsteiger natürlich bei allen Brokern auf dem Papier hoffnungslos unterlegen war. Auch wenn man die letzten Wochen fast nur positives in Leicester zu vermelden hatte und man mit dem 5. Tabellenplatz weit über allen Saisonerwartungen stand, musste man Arsenal den Respekt zeugen, den Sie sich auch verdient haben. Der Kader der Gunners ist bestückt mit Edelspielern wie Karim Benzema, Thomas Müller, Gareth Bale, Marcelo und vielen weiteren. 

      Das Spiel bat gar nicht so viele Hochkaräter als Chancen sondern es zeigte sich ein sehr taktisch geprägtes Spiel. Beide Mannschaften liefen mit einem 4-5-1 System auf, wobei Leicester sicherlich defensiver ausgerichtet war. Minimalziel war eh nur ein Unentschieden. In der 18. Minute fiel das 1:0 für Leicester durch wen sonst - Mario Mandzukic. Ansonsten wars das auch schon. Leicester gab nur 2 Torschüsse ab, Arsenal auch nur drei. Dafür verloren die Gunners aber unerwartet viele Zweikämpfe (nur 41% geownnen) und das war wohl dann auch der Unterschied, da Leicester anscheinend wirklich mehr das Spiel an sich reißen wollte.

      Als der Abpfiff im Stadion ertönte konnte man den Jubel aller Leicester Fans mehr als verstehen. Somit steht man nun auf dem dritten Tabellenplatz! Das nächste Spiel finden auswärts in Burnley beim Schlusslicht statt. Natürlich sind mittlerweile die Ansprüche höher geworden und so sollte von einem Sieg ausgegangen werden. Auch international findet Leicester Anerkennung und taucht in diversen Medien der ausländischen Pressen auf.
       

      Wir grüßen alle Leicester Supporters weltweit!

       
       
       
       
       

      Development Squad

      Das Development Squad ist eins der erfolgreichsten Jugendteams in England.
       
       
       

      Stay tuned... Die nächsten News erwarten Sie umgehend! Sie können uns auch auf Facebook oder Twitter folgen.

       
       
       
       
       
      [/code]
    • [code]
       
       
       
       
       
       

      # 36 - Zu weich für die Liga?

      Leicester, 01.07.2019


      Kurz vor dem Ende der Hinserie widmen wir uns heute mal denen, die meist wegen Unsportlichkeiten bzw Unfairness auffallen. Im Vergleich zu den anderen Teams der Premier League stehen die Foxes noch gut dar und  bestechen durch eine faire Spielweise. Lediglich Ben Chilwell ragt hier heraus und ist auch für das heutige Topspiel in Everton aufgrund seiner 5. gelben Karte gesperrt. Wes Morgan steht ebenfalls kurz vor einer Zwangspause. Der "Rüpel" der Liga ist derzeit Ivanovic von Huddersfield mit 4 gelben, 2 gelb-roten und 2 roten Karten. Als Fazit lässt sich festhalten: Man ist defintiv nicht zu weich für die Liga und auch nicht zu grün hinter den Ohren. Leicester nimmt den Kampf an und zeigt das in jedem Spiel. Nachfolgend die "Sünder"-Rangliste:  


      Name Verein Position Laufende Saison Gesamte Laufbahn
      Gelbe Karten Gelb-Rote Karten Rote Karten Gelbe Karten Gelb-Rote Karten Rote Karten
      Chilwell, B. Leicester City (A) Abwehr 5 - - 8 - 1
      Morgan, W. Leicester City (A) Abwehr 4 - - 17 1 3
      Boly, W. Leicester City (A) Abwehr 3 - - 23 1 6
      Bruma Leicester City (A) Mittelfeld 3 - - 18 1 -
      Albrighton, M. Leicester City (A) Mittelfeld 2 - - 28 1 5
      Pope, N. Leicester City (A) Torwart 2 - - 2 - -
      Aurier , S. Leicester City (A) Abwehr 1 - - 32 1 2
      Barnes, H. Leicester City (A) Mittelfeld 1 - - 1 - -
      Gómez, S. Leicester City (A) Abwehr 1 - - 36 7 2
      Iheanacho, K. Leicester City (A) Mittelfeld 1 - - 14 - 2
      Maddison, J. Leicester City (A) Mittelfeld 1 - - 1 - -
      Mandzukic, M. Leicester City (A) Sturm 1 - - 60 3 2
      Mendy, N. Leicester City (A) Mittelfeld 1 - - 40 3 1
      Sakai, H. Leicester City (A) Abwehr 1 - - 18 - -
      Amartey, D. Leicester City (A) Mittelfeld - - - 6 - -
      Bony, W. Leicester City (A) Sturm - - - 51 4 2
      Fuchs, C. Leicester City (A) Abwehr - - - 32 1 2
      Gray, D. Leicester City (A) Mittelfeld - - - 13 - -
       

      Das letzte Spiel der Foxes wurde gegen Chelsea zu Hause mit 2:0 gewonnen! Dortiger Trainer Tobi2608 war damit natürlich nicht zufrieden und "dümpelt" derzeit im elendigen Mittelfeld umher. Das gesetzte Saisonziel Platz 4 wird immer schwerer zu erreichen. Damit rangiert man weiterhin auf dem 3. Tabellenplatz und sollte jetzt schon, wenn nicht spätestens zur Halbzeit den vorzeitigen Klassenerhalt feiern können. Das wäre ein Wahnsinnsergebniss und dürfte auch Trainer Togro eine Auszeichnung als "Rookie"-Trainer des Jahres einbringen. International gesehen ist Leicester weiterhin der beste Aufsteiger in Europa! Das muss man sich auf der Zunge zergehen lassen.
       

      Wir grüßen alle Leicester Supporters weltweit!

       
       
       
       
       

      Development Squad

      Das Development Squad ist eins der erfolgreichsten Jugendteams in England.
       
       
       

      Stay tuned... Die nächsten News erwarten Sie umgehend! Sie können uns auch auf Facebook oder Twitter folgen.

       
       
       
       
       
      [/code]

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von togro ()

    • [code]
       
       
       
       
       
       

      # 37 - "Der Kämpfer" - Arturo Vidal

      Leicester, 03.07.2019


      Ganz unverhofft können wir noch im Laufe der Hinserie einen weiteren Transfer nach Leicester vermelden. Wie uns eben bekannt geworden ist, wechselt kein geringerer als Arturo Vidal zu den Foxes. 


      Der Mittelfeldspieler wechselt sofort vom Ligakonkurenten Wolverhampton Wolves mit Manager Kingfa. Somit bereitet man sich wohl auf den Abgang von Mittelfeldspieler Bruma vor. Bei ihm gibt es wohl schon länger Gespräche mit potenziellen Abnehmern. Vidal jedenfalls wird den Verein aufgrund seiner Physis und Ausstrahlung sicherlich voranbringen und auch für die zweite Saisonhälfte nützlich sein. Mit seinen 32 jahren ist er noch in einem gutem Fußballeralter und hat diese Saison bereits 16 Spiele absolviert und dabei 3 Tore erzielt. Für viele ist sein hitziger Chilenischer Charakter oft hart an der Grenze des legalem.

      Werte Leserinnen und Leser, es fehlte noch der Spielbericht zum letzten Spiel gegen Everton. Wir bedanken uns vorab bei den mitgereisten Fans in den Goodison Park. Mit 46.000 Zuschauern fast ausverkauft, ging Leicester durch Mandzukic mit 1:0 in Führung. Nur Minuten später flog jedoch Iheanacho mit Rot vom Platz. Die frühe Unterzahl brachte natürlich Everton und Trainer FabiSoares wieder ins Spiel und man konnte oft nur noch hinterhersehen. So kam es wie es kommen musste und Everton konnte die Partie drehen und am Ende mit 3:1 gewinnen. Das war die zweite Saisonniederlage für Leicester und man rutschte in der Tabelle direkt hinter Everton auf den 4. Platz ab. Heute Abend bereits, tritt Leicester im französischen Nizza beim befreundeten Manager starfox an. Hier geht es im BOM-United Cup um den Einzug in die nächste Runde. Daumen drücken!
       

      Wir grüßen alle Leicester Supporters weltweit!

       
       
       
       
       

      Development Squad

      Das Development Squad ist eins der erfolgreichsten Jugendteams in England.
       
       
       

      Stay tuned... Die nächsten News erwarten Sie umgehend! Sie können uns auch auf Facebook oder Twitter folgen.

       
       
       
       
       
      [/code]
    • [code]
       
       
       
       

      # 38 - "Slow" & BOM-United Cup

      Leicester, 05.07.2019


      Am gestrigen Donnerstag gab es kurzzeitig einen Newsflash in den Sportmedien. In der Gerüchteküche verkündete Leicester Trainer Togro, dass er nach langen Gesprächen einen potenziellen neuen Trainer für die BOM-Welt aquiriert hat. Manager P.S. sowie Jahnler sprangen drauf an und wollten mehr wissen vom Neuen. Doch wer ist der Manager der sich "Slow" nennt?  


      Da man Slow erstmal langsam an das Geschehen hier heranbringen muss, wird es wohl noch etwas dauern bis er tatkräftig mitmischen wird. Seine ersten Aufgaben werden erstmal die Identifikation mit seinem ersten Verein Hannover 96 sein. Hierfür muss er sich eine Übersicht über die Finanzen, Sponsoren, Stadion und natürlich den Kader gemacht werden. Schon gestern konnten erste potenzielle Abgänger identifiziert werden und Togro wird da wohl auch unterstützend tätig werden. "Eine Transferliste ist das A & O hier bei BOM", sagte er zu Slow. Damit können wir heute wohl noch rechnen. In der Bundesliga selbst ist derzeit Halbzeit und somit kann man sich jetzt zwei Wochen auf den Rückrundenauftakt gegen keinen geringeren als Bayer Leverkusen vorbereiten. Leicester wünscht auf jeden Fall einen gelungenen Start ist die BOM-Karriere.

      Kommen wir noch zu Leicester zurück. Es stand die vierte Runde des BOM-United Cups an und man traf im französischen Nizza auf Langzeitkollege starfox. Nizza hatte in der Liga zuletzt relativ schwache Leistungen gezeigt und sich einige Niederlagen eingehandelt. Am Anfang der Saison gab es einen Transfer zwischen den beiden - Barkley tauschte mit Leicester Spieler Gray die Vereine. Das Spiel selbst war auch eher eines der schwächeren mit zwei negativen Höhepunkten aus Leicester Sicht. So holte sich der Topstürmer Mandzukic unnötig in der 79. Minute die rote Karte und fehlt somit heute gegen Manchester City und eine Minute später erzielte Nizza das goldene 1:0 und zog somit in die nächste Runde ein. Trainer Togro zeigte dennoch Stärke nach dem Spiel und gratulierte starfox und wünschte ihm viel Erfolg im weiteren Pokal.
       

      Wir grüßen alle Leicester Supporters weltweit!

       
       
       
       
       

      Development Squad

      Das Development Squad ist eins der erfolgreichsten Jugendteams in England.
       
       
       

      Stay tuned... Die nächsten News erwarten Sie umgehend! Sie können uns auch auf Facebook oder Twitter folgen.

       
       
       
       
       
      [/code]

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von togro ()

    • [code]
       
       
       
       

      # 39 - Vorbereitung zweite Saisonhälfte

      Leicester, 08.07.2019


      Der letzte Spieltag lief überraschend erfolgreich. Was war passiert? Nach dem tragischen Ausscheiden im BOM-United Cup gegen Nizza und der roten Karte für Mandzukic hatte man sich beim anstehenden Ligaspiel gegen Manchester City wenig ausgerechnet. Mandzukic wurde durch Neuzugang Wilfried Bony ersetzt und konnte im ersten Spiel gleich seine Stärke unter Beweis stellen. So erzielte er das 1:0 für Leicester und sorgte damit für den Auftakt zum letztendlichen doch überraschenden 2:1 Heimsieg gegen den Mitkonkurrenten. So behauptet Leicester souverän den 4. Tabellenplatz und hat jetzt auch schon drei Punkte Vorsprung auf Platz 5 und ist dennoch mit nur 6 Punkten Abstand in Schlagweite auf Platz 1. Zumal am nächsten Spieltag Arsenal gegen Southampton spielt. Leicester tritt auswärts bei den Tottenham Hotspurs an. Man munkelt, dass Togro hier eine völlig neuen Taktik anwenden wird.

      Derweil können wir nun den bereits seit längerem vermuteten Abgang von Mittelfeldspieler Bruma bestätigen. Er wechselt mit sofortiger Wirkung für 37,5 Mio. € zu Real Madrid. Auch wenn er sehr ordentliche Ergebnisse diese Saison abgeliefert hat, muss er weichen und die freie Position wird durch Gray oder Barnes mit der eigenen Leicesterjugend gefüllt. So kann man die von den Fans mehr geforderte Spielzeit für Jugendspieler gerecht werden. Wir wünschen Bruma in Madrid bei Trainer Max alles Gute!

      Die anstehenden Finanzprüfungen und sowie Kaderbegrenzungen werden auch in Leicester einiges an bürokratischen Aufwand verursachen. So kann man mit dem Verkauf von Bruma aus finanzieller Sicht entspannt in Leicester sein aber es werden wohl noch 1-2 Spieler den Verein verlassen müssen. Zumal zur Halbserie auch die 20 Mio. € für Sakai abfließen. Samir Nasri, bereits bis Saisonende verliehen, steht wie Yaya Sanogo auf der Abschussliste.
       

      Wir grüßen alle Leicester Supporters weltweit!

       
       
       
       
       

      Development Squad

      Das Development Squad ist eins der erfolgreichsten Jugendteams in England.
       
       
       

      Stay tuned... Die nächsten News erwarten Sie umgehend! Sie können uns auch auf Facebook oder Twitter folgen.

       
       
       
       
       
      [/code]

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von togro ()

    • [code]
       
       
       
       

      # 40 - Zu- und Abgänge zur Saisonhälfte

      Leicester, 09.07.2019


      Heute steht der letzte Spieltag der Hinrunde an. Leicester (4.) trifft auswärts auf die Tottenham Hotspurs (12.) mit Manager Ronaldo. Das Spiel könnte nocheinmal wegweisend für die anstehende Rückrunde sein. Verliert man den Anschluss an das Spitzentrio und muss sich mit den starken Verfolgern auseinandersetzen oder kann man diese auf Distanz halten und man spielt tatsächlich in der ersten Aufsteigersaison direkt um einen möglichen Champions League Platz mit. Die Konkurrenz derweil schmiedet schon Pläne um Leicester und den Höhenflug zu stoppen. So verbündeten sich die Manager @Weezel und @Tobi2608 und kündigten spannende Rückspiele an. Ihr Ziel ist es eindeutig Leicester noch abzufangen, da wir deren Saisonziele anscheinend torpedieren. Wer Herbstmeister wird entscheidet sich im direkten Duell zwischen Arsenal (1.) vs. Southampton (2.). Vielleicht kann Vincent hier noch für eine kleine Überraschung sorgen.


      Um die Rückrunde zu überstehen wurde nun neben Arturo Vidal noch eine weitere "Legende" verpflichtet. Neven Subotic kommt vom spanischen FC Barcelona zu den Foxes. Dafür flossen 13 Mio. € nach Spanien. Er wird den erwarteten Abgang von Christian Fuchs souverän aufwerten und für weitere Stabilität in der Defensive sorgen.

      Weitere Streichkandidaten werden wohl Yaya Sanogo und Samir Nasri sein. Togro kaufte heute derweil die Kaufoption von Nasri für 1,5 Mio. € von Stade Rennais FC und Manager Liam ab. Hierbei unterstützt man nicht nur Rennes die über ein sehr klammes Etat verfügen, sondern man kann nun auch Samir Nasri offiziell auf dem Transfermarkt anbieten. Togro plant mit ihm auch nicht in der nächsten Saison, auch wenn er sicherlich über genügend Stärke verfügt. Erste Interessenten haben bereits den Kontakt aufgenommen.
       

      Wir grüßen alle Leicester Supporters weltweit!

       
       
       
       
       

      Development Squad

      Das Development Squad ist eins der erfolgreichsten Jugendteams in England.
       
       
       

      Stay tuned... Die nächsten News erwarten Sie umgehend! Sie können uns auch auf Facebook oder Twitter folgen.

       
       
       
       
       
      [/code]

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von togro ()