Bilanzprüfung 2020|2

    Der Monat

    Januar 2021
    MoDiMiDoFrSaSo
        01 02 03
    04 05 06 07 08 09 10
    11 12 13 14 15 16 17
    18 19 20 21 22 23 24
    25 26 27 28 29 30 31
    • Bilanzprüfung 2020|2

      Der Stichtag für die Bilanzprüfung ist der 07.01.2021 um 23:59Uhr. Einhergehend damit wird ab dem 08.01 auch das Durchführen von Transfers solange eingestellt, bis die Bilanzprüfung sowie das Stärkenupdate durchgeführt sind.



      Hier nochmal eine Übersicht, was alles in die Bilanzprüfung mit einfließt:

      - Alle Austehenden Transfers die zu SE 2020|2 gemeldet sind --> [2020|2] Ausstehende Transfers

      (Ausstehende Zahlungen zur SH 2021|1 fließen nicht mit rein)

      - Alle Transfers die bei "Transfers zur nächsten Saison gemeldet sind --> Transfers zur nächsten Saison

      - Prämie für erreichen des Saisonziels

      - Prämien für die Ligaplatzierungen

      - Alle Kredite/Anlagen

      - Alle Schnellverkäufe, deren Frist bis zum 07.01.2021, 23:59Uhr endet --> Schnellverkauf



      Stichtag ist der 07.01.2021, 23:59 Uhr!

      Sämtliche Transfers, die ab dem 08.01.2021 gemeldet werden, gehen NICHT mehr in die Bilanzprüfung ein!


      Wann findet die Prüfung statt?

      Sobald die Deadline abgelaufen ist, führt das Admin-Team alle offenen Transfers durch. Hiernach wird die Bilanzprüfung parallel zum Stärkenupdate durchgeführt.


      Was passiert bei negativen Kontoständen?

      Es kommt zu Lizenzauflagen. Diese werden von den Admins intern besprochen und festgelegt. Es zählt der Stichtag der Prüfung, d.h. ist ein Verein am Stichtag im Minus, schließt aber einen Tag später einen Transfer ab, der das Minus beseitigt, so werden trotzdem Lizenzauflagen erteilt.


      Wie hart sind die Auflagen?

      Das hängt ganz vom Ausmaß des Schuldenstandes ab und reicht von einfachen Spielerkaufverboten plus Punktabzug (bei einem Minus bis max.5Mio) bis hin zu Zwangsversteigerungen eines oder mehreren Spielern die vom Adminteam festgelegt werden.

      Vermögenssteuer:

      Hat dein Verein mehr als 100 Mio € auf dem Konto (zum Stichtag der Bilanzprüfung), so greift die Vermögenssteuer. Das heißt: Sämtliches Vermögen bis zu einer Summe von 100.000.000 € ist komplett steuerbefreit (sozusagen ein Steuerfreibetrag), erst jeder darüber hinausgehende Euro wird mit einem Steuersatz von 25% besteuert. Für weitere Informationen und Beispiele siehe dieser Thread: Vermögenssteuer [1.0]


      Fehler und Nachfragen?

      Nach meiner eigenen Rechnung bin ich aber nicht im Minus - was tun? Bitte schicke mir per PN dein Ersuchen und evtl. eine eigene Übersicht der Vereinsfinanzen.


      Gibt es hierfür Beispiele?

      Ja, und zwar unter folgendem Link (für die letzte Saison). -> Bilanzprüfung 2020|1


      Manager von AS Roma und Zweitmanager vom FC Utrecht

      Sprechstundenzeiten: Mo-Fr: 8 bis 15 Uhr, außerhalb der Geschäftszeiten folgen nur sporadische Antworten. :)
    • Die Bilanzprüfung ist abgeschlossen. Insgesamt wird bei acht Vereinen Vermögenssteuer fällig, diese wird im Laufe der Woche eingezogen und dann wird der eingezogene Betrag hier nochmal bekannt gegeben. Gleichzeitig sind bei drei Mannschaften negative Kontostände festgestellt worden. Dies betrifft:

      - Udinese @Stoney

      - UC Sampdoria @yoko

      - Toulouse FC @lolo

      Mögliche Schema für Strafen sind intern bereits besprochen, bevor diese jedoch auch durchgeführt und kommuniziert werden, möchten wir sicher stellen, dass uns kein Fehler unterlaufen ist. Daher gibt es eine Widerspruchsfrist bis einschließlich Donnerstag. Dazu bitte eine PN an mich. :)
    • Lange schrieb:

      Die Bilanzprüfung ist abgeschlossen. Insgesamt wird bei acht Vereinen Vermögenssteuer fällig, diese wird im Laufe der Woche eingezogen und dann wird der eingezogene Betrag hier nochmal bekannt gegeben. Gleichzeitig sind bei drei Mannschaften negative Kontostände festgestellt worden. Dies betrifft:

      - Udinese @Stoney

      - UC Sampdoria @yoko

      - Toulouse FC @lolo

      Mögliche Schema für Strafen sind intern bereits besprochen, bevor diese jedoch auch durchgeführt und kommuniziert werden, möchten wir sicher stellen, dass uns kein Fehler unterlaufen ist. Daher gibt es eine Widerspruchsfrist bis einschließlich Donnerstag. Dazu bitte eine PN an mich. :)
      Alle drei Vereine haben eine Geldstrafe erhalten, darüber hinaus gibt es gleich noch eine PN mit einer Info. Die Bilanzprüfung ist damit vollständig abgeschlossen.