Granada CF

    Offizielles Saisonende 2023|2 am 21.04.2024

    Sportlich ist der letzte Drops bereits gelutscht, doch wirtschaftlich und kaderpolitisch laufen gegenwärtig noch die letzten Stunden der BOM Saison 2023|2. Diese endet offiziell am 21.04.2024 um 23.59 Uhr. Dies ist somit nicht nur der bereits bekannte Stichtag der Bilanzprüfung, sondern zugleich auch die letzte Frist um etwa Jugendspielermeldungen oder Schnellverkäufe (betrifft z.B. die maximale Anzahl zu verkaufender Sim-Spieler) für die Saison 2023|2 zu melden. Alle Meldungen ab dem 22.04.2024 zählen somit schon zur Saison 2024|1.

    Der Monat

    April 2024
    MoDiMiDoFrSaSo
    01 02 03 04 05 06 07
    08 09 10 11 12 13 14
    15 16 17 18 19 20 21
    22 23 24 25 26 27 28
    29 30
    • Granada CF



      Eine Managerin in Spanien (Granada):

      Granada hat nun eine Managerin mit de_Slaapkop. Zuvor war die Managerin ihres Erachtens (solang die Stilldemenz sich in Grenzen hält) noch nie in Spanien gewesen. Seitens des Vereins war man überrascht, da es eigentlich seitens der Dame hieß, es gäbe nur Heracels Almelo und Hannover, wobei ja erstes eh weg fiel und daher Hannover bliebe. Trotzdem freut sich natürlich der Verein und hofft sich gute und lange Zusammenarbeit. Gleich zu Beginn geht es ja gegen den Tabellen ersten mit Atlético Madrid.

      “Ja das dachte ich auch *grins*, denn zugegeben gleich nach meiner Pause hatte ja schon Anfragen ob ich nicht nach Italien oder so gehe bzw. ob ich nicht eine andere Aufgabe brauche, aber ich hatte das noch verneint. Am Ende hat mich die Lust gepackt und ich sah Granada in guter Position ohne Trainer und bevor so ein Verein schlechtes widerfährt, dachte ich komm mach mal, ist ja schon länger keiner dort. Am Ende denke ich es ist jetzt das richtige für mich, mal ne komplett andere Liga und zwei Mittelklasse Teams mit Hannover und Granada, wo alles passieren kann und kein Topverein wie es mit Heracles Almelo war. Ja und die Temperaturen in Spanien passen auch besser, ich liebe das warme und bin gespannt und freue mich auf das was kommt.“






    • Beschissener Einstand gegen Atlético Madrid (Granada):

      Der erste Spieltag seitens von de_Slaapkop was mit einer totalen Klatsche endete. Ein sattes 0:6 und man wurde aus dem eigenen Stadion dem Estadio Nuevo Los Cármenes geschossen. So hat man sich das erste Spiel nicht vorgestellt, auch wenn der Tabellenführer zu Gast war und das Ergebnis natürlich viel zu hoch ausfiel. Am nächsten Spieltag heißt es also auswärts gegen das managerlose Cádiz wieder alles gut machen und nicht weiter abrutschen, sondern dran bleiben. Das man gegen Atlético Madrid verloren hat kann natürlich passieren, dennoch schmerzt auch die schwere Verletzung von Carvalho.

      “Puh das war schon eindeutig heute und ja noch wichtiger wird der nächste Spieltag, denn wir müssen da auf jeden Fall gewinnen, alles andere akzeptiere ich keinesfalls, dennoch Glückwunsch an Madrid und Master. Auf jeden Fall werden wir jetzt erstmal Geld in die Hand nehmen und einige Spieler werden auch noch den Verein verlassen, welche es am Ende sind wird sich zeigen .“






    • Die Sofortkäufe kommen (Granada):

      Wie schon erwähnt werden viele Spieler auch für Geld angeboten, genauer gesagt 25 von den gesamten 27 Spielern die derzeit auf der Transferliste stehen und daher möglich wären. Lediglich Torhüter Neto und Juwelspieler Zaragoza sind nicht möglich. Wer also das erste Gebot eines Spielers abgibt hat eigentlich die besten Chancen so gesehen, denn wenn die Spieler erstmal einen Sofortkauf bekommen, dann kann ein anderer schon wieder zu schlagen.

      “Am Ende ist jeder dann selber schuld wer nichts versucht hat so sehe ich das und dann darf das Gejammer nicht groß sein. Aber nochmal zurück, welche Spieler werden denn überhaupt einen Sofortkauf bekommen? Im Prinzip wird es ne bunte Mischung geben, von Jugendspielern, bis hin zu gestanden Spielern, aber auch derzeitige Stammspieler sind möglich. Genauere Namen verrate ich jetzt erstmal nicht soll ja noch bisschen spannend bleiben, warten wir also ab bis ich die Gebote online stelle, so de_Slaapkop.“






    • Kein einziger Sofortkauf (Granada):

      Die Sofortkäufe sind los gegangen und eigentlich ist alles dabei wie Jugendspieler, aber auch ältere Spieler wie z.B. ein Callejon mit Stärke, der sicher vielen Abstiegsmannschaften helfen sollte. Ein bisschen verwundert ist man schon, dass gar nichts geht, denn die Preise sind jetzt ganz normal da ist überhaupt nichts teueres dabei. Liegt es also dann wirklich daran, dass das Transferfenster bzw. die sogenannte Wechselsperre wieder da ist oder an was liegt es?! .

      “Ich werde nochmal was ausprobieren, vielleicht waren die Spieler nicht interessant genug was natürlich sein kann, dennoch muss man fair sagen außer einer Anfrage von Patric, Nandez und zwei wegen Zaragoza war bis jetzt nichts dabei. Wir schicken trotzdem nochmal welche in den Transfermarkt, so de_Slaapkop.“




      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von de_Slaapkop ()



    • Viele Fragen bezüglich Granada und Spanien (Granada):

      Mittlerweile sind einige Tranfers zustande gekommen auch wenn es immer mal stockt. Der Kader weist auf gute Qualität hin und auch hier ist man mit dem Tabellenplatz 8 deutlich zufrieden möchte man meinen. Doch viele Spekulationen bezüglich eines Verbleibs beim Verein während der Saison oder auch nach Ende der Saison hätte man läuten hören. Gibt es also einen Rücktritt? Was sagt die Managerin dazu?

      “Ich bin immer ein direkter Mensch und ein ehrlicher ohne groß dabei herum zu reden. Ja die Temperaturen in Spanien finde ich klasse, die Mannschaft mit denen kann man gut arbeiten, aber so richtig warm werde ich irgendwie nicht. Aktuell bin ich zwie gespalten, einerseits war ich ja noch nie in Spanien und einen zweiten Verein zu trainieren hat was, andererseits 100% liegt mein Herz nicht bei Granada. Hängen lassen will ich sie derzeit auch nicht, weil abrutschen und ohne Manager fände ich auch doof. Ich weis es also ehrlich gesagt gerade selbst nicht was und wieso. Das einzige was ich fix sagen würde wäre, falls jemand Granada sehr gerne hätte, dann würde ich sicher nicht im Weg stehen… “