Transferdiskussionen

    • togro schrieb:

      Guenna schrieb:

      togro schrieb:

      Kann ja die Argumente alle nachvollziehen. Aber wo soll da die Grenze gezogen werden. Wenn es am Ende 25 Mio gewesen wären, dann wäre hier Ruhe gewesen? Ich hatte keine Lust das mein Gebot evtl nochmal benutzt wird um weitere Interessenten ranzuholen. Daher hab ich gleich etwas mehr geboten. Hätte man stark verhandeln können? - Klar. Wollte ich das? - nein. Originale BVB-Spieler zu bekommen ist nicht einfach und ich hatte Bock und Geld.
      Richtig und das ist doch auch das gute dabei. Sympathie ist gemeinhin ein subjektives empfinden und hat mit Objektivität einfach mal nix zu tun. Ginge togro objektiv an die Sache ran, hätte er wohl nichtmal 10-15 Mio. für Passlack geboten...Genau diese Argumentation kann man doch überall führen. Ich würde bspw. keine 40 Mio für einen Akanji bieten. Aktuell steht dieser bei 80, aber hey... so ist es halt :)
      Bei Akanji bin ich auch voll bei dir. Ich kaufe sicherlich auch nicht blind alles was schwarz gelb trägt. Ich habe da auch Favoriten und welche die ich gerne nicht mehr dort spielen sehen würde, die würde ich auch nicht überteuert kaufen.
      Akanji ist sicherlich auch nicht unumstritten und man hat sich von seiner Entwicklung wahrscheinlich mehr erhofft als es bis jetzt der Fall ist. Da sind in seiner Altersklasse einige doch weit vor ihm und bereits Spieler die sogar jünger sind.

      Trainer von Borussia Dortmund
    • Sonny schrieb:

      Hauptsache Alessio gehts gut

      @togro ist lange genug dabei, er kann schon auf sich selbst aufpassen :jau:
      !
      Und wenn ich mir dann anschaue was teils für 20 oder 21 Jährige gezahlt wird, die 3 mal eingewechselt wurden kann man das mit passlack schon mal machen.
      gerade wenn man sich anschaut wie die BVB Abwehr aktuell aufgestellt ist.
      Da wird Passlack in den nächsten 2-3 Wochen "wohl oder übel" zum Stammspieler avancieren.
      Wer weiß was Selbstvertrauen aus diesem Burschen macht?

      Für 10 Mio hätte man ihn, da lege ich meine Hand ins Feuer, aktuell von KEINEM Manager hier bekommen. Bei 15 hätte das Geschachere evtl. angefangen. Bei 20 hätte man Dealen können.
    • Neu

      Wie wird das konkret mit der Transfersteuer gehandelt? Habe jetzt in mehreren Deals von Cagliari/Schmiddie gelesen, dass er den Gegenüber die Transfersteuer übernehmen lässt. Rechnet der Transferdurchführende dann den Betrag hoch? (Nettotransfersumme x 100/95 = Bruttotransferbetrag)

      SG Eintracht Frankfurt

      Zaha - Leao

      Mac Allister - Llorente - Samassekou - Wolf

      Bensebaini - Alonso - Bailly - Lainer

      Pavlenka
    • Neu

      BoneCollector schrieb:

      Wie wird das konkret mit der Transfersteuer gehandelt? Habe jetzt in mehreren Deals von Cagliari/Schmiddie gelesen, dass er den Gegenüber die Transfersteuer übernehmen lässt. Rechnet der Transferdurchführende dann den Betrag hoch? (Nettotransfersumme x 100/95 = Bruttotransferbetrag)
      Ja, da wurde der ausgehandelte Betrag einfach x 1,05 gerechnet.
      Persönlich würde aber jeden bitten, auf solche Späße zu verzichten. Ich würde da jeden Deal platzen lassen, wenn ich die Transfersteuer übernehmen soll.
    • Neu

      Vor vielen Jahren gab es mal den Trend mit Netto, wurde dann aber ins Regelwerk aufgenommen und verboten, damit der ausführende Admin/Mod nicht mehr den Taschenrechner auspacken muss. Die Rechnung lautet dann aber nicht 1,05, @Ferdi, sondern wie es @BoneCollector geschrieben hat. Sprich, wenn jemand 10 Mio Netto auf dem Konto haben möchte, sind nicht 10,5 Mio (10 x 1,05), sondern 10.526.316 (10 / 0,95) zu melden.
    • Neu

      Ferdi schrieb:

      BoneCollector schrieb:

      Wie wird das konkret mit der Transfersteuer gehandelt? Habe jetzt in mehreren Deals von Cagliari/Schmiddie gelesen, dass er den Gegenüber die Transfersteuer übernehmen lässt. Rechnet der Transferdurchführende dann den Betrag hoch? (Nettotransfersumme x 100/95 = Bruttotransferbetrag)
      Ja, da wurde der ausgehandelte Betrag einfach x 1,05 gerechnet.Persönlich würde aber jeden bitten, auf solche Späße zu verzichten. Ich würde da jeden Deal platzen lassen, wenn ich die Transfersteuer übernehmen soll.

      Sehe ich ähnlich, absoluter Schwachsinn einen potenziellen Deal deswegen ggf. vor die Wand zu fahren.
      Manager von Angers SCO

      Munir El-Haddadi
      Marco Richter - Lucas Paqueta - Nikola Vlasic
      Dennis Geiger - Jefferson Lerma
      Martin Cáceres - Jeison Murillo - Kalvin Phillips - Colin Dagba
      Edourd Mendy
    • Neu

      Murinho schrieb:

      Vor vielen Jahren gab es mal den Trend mit Netto, wurde dann aber ins Regelwerk aufgenommen und verboten, damit der ausführende Admin/Mod nicht mehr den Taschenrechner auspacken muss. Die Rechnung lautet dann aber nicht 1,05, @Ferdi, sondern wie es @BoneCollector geschrieben hat. Sprich, wenn jemand 10 Mio Netto auf dem Konto haben möchte, sind nicht 10,5 Mio (10 x 1,05), sondern 10.526.316 (10 / 0,95) zu melden.
      Erinnert mich immer an die Versicherungsdedektive, wo eine gefälschte Rechnung aufgeflogen ist, weil die ausgewiesene MwSt 19% vom Nettobetrag war :o)

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Sonny ()

    • Neu

      Demnächst melden alle mit "14 Tage 2%".
      Dann liegt es am Admin, wie schnell er durchführt :D
      „Es ist eine Kunst für sich eine Startformation zu entwerfen, die Balance zwischen kreativen Spielern und denen mit zerstörerischen Kräften zu finden, und zwischen Verteidigung, Aufbau und Angriff – ohne dabei die Qualität des Gegners und die spezifischen Zwänge eines jeden Spiels zu vergessen.“ – Rinus Michels
    • Neu

      BoneCollector schrieb:

      Wie wird das konkret mit der Transfersteuer gehandelt? Habe jetzt in mehreren Deals von Cagliari/Schmiddie gelesen, dass er den Gegenüber die Transfersteuer übernehmen lässt. Rechnet der Transferdurchführende dann den Betrag hoch? (Nettotransfersumme x 100/95 = Bruttotransferbetrag)
      Wenn die Summe einfach im Voraus als Transferbetrag ausgemacht und so gemeldet wurde ist das kein Problem für den Durchführenden Admin.
      Da aber jedesmal eine Rechnung aufstellen zu müssen nervt schon.
    • Neu

      Klaus schrieb:

      BoneCollector schrieb:

      Wie wird das konkret mit der Transfersteuer gehandelt? Habe jetzt in mehreren Deals von Cagliari/Schmiddie gelesen, dass er den Gegenüber die Transfersteuer übernehmen lässt. Rechnet der Transferdurchführende dann den Betrag hoch? (Nettotransfersumme x 100/95 = Bruttotransferbetrag)
      Wenn die Summe einfach im Voraus als Transferbetrag ausgemacht und so gemeldet wurde ist das kein Problem für den Durchführenden Admin.Da aber jedesmal eine Rechnung aufstellen zu müssen nervt schon.
      Dem kann ich nur zustimmen. =)

      Manchester United
      Transferliste | Vereinsnews



      ADO Den Haag
      Transferliste | Vereinsnews

    • Neu

      Man munkelt, in Manchester ist wer ziemlich heiß auf Ruben Dias :D
      „Es ist eine Kunst für sich eine Startformation zu entwerfen, die Balance zwischen kreativen Spielern und denen mit zerstörerischen Kräften zu finden, und zwischen Verteidigung, Aufbau und Angriff – ohne dabei die Qualität des Gegners und die spezifischen Zwänge eines jeden Spiels zu vergessen.“ – Rinus Michels
    • Benutzer online 1

      1 Besucher