Eagles Nieuws

    Der Monat

    September 2021
    MoDiMiDoFrSaSo
      01 02 03 04 05
    06 07 08 09 10 11 12
    13 14 15 16 17 18 19
    20 21 22 23 24 25 26
    27 28 29 30
    • Eagles Nieuws





      Ein Neuling für die Eagles


      Völlig überraschend verkündete man die Entlassung vom Aufstiegstrainer Kees van Wonderen um für die erste Liga einen Neuling zu verpflichten.
      Mit FKone holte man einen jüngeren Trainer der vermutlich Zeit bräuchte um die Mannschaft führen zu können. Nun stellen sich die Fans nur eine Frage: Warum der Trainertausch?

      "Ich kann den ärger, den Frust und die Verwirrung verstehen. Ich selber kann nur aus meiner Sicht sprechen, das man sich nach etwas neuem Umgeschaut hat und ich einen Anruf bekommen habe. Da ich neu im BOM-Geschäft bin, habe ich natürlich das Angebot angenommen. Ich kann nur hoffen das die Fans mir die Chance geben, wir müssen alle zusammen arbeiten und das Team zusammen zum Erfolg führen." so Neu-Trainer FKone



    • Zwei neue nach der Ankunft vom Trainer!


      Gestern Meldeten die ersten Nachrichtensender den Vollzug, nun machen wir es offiziell. Mit Nikolai Laursen(23 Jahre) und Svante Ingelsson ( 23 Jahre) kommen zwei junge Skandinavier ins Team. Beide unterschrieben einen längeren Vertrag über 50 Spiele und mehr. Zusammen wurde dafür 1.2 Millionen überwiesen.

      "Ich bin froh das ich die Chance bekommen habe hier zu spielen. Ich denke für meine Entwicklung ist es wichtig zu Spielen und diese Spielzeit sehe ich hier gegeben. Man arbeitet mit Hochdruck an dem Kader um ihn weiter tauglich zu bekommen. Daher bin ich froh das auch Svante hier ist. Wir kennen uns bereits aus Liverpool." so Neuzugang Laursen.

      "Natürlich ist es immer Risikoreich von einem Europäischen Top-Klub zu einem Aufsteiger zu wechseln. Man kann schnell Stagnieren, jedoch haben mich die Ziele und das vorhaben der Bosse und des Trainers überzeugt hier spielen zu wollen. Zusammen wollen wir nun anpacken und den Klassenerhalt schaffen." Die Worte von Ingelsson.

      Auch der Trainer konnte seine Freude nicht verbergen
      "Ich selber lebte 7 Jahre in Norwegen, ich bin froh wenn ich "Landsmänner" hier sehen kann, aber daran wird nicht meine Auswahl entstehen. Auch beide müssen sich anbieten, bringen jedoch eine deutliche Qualitätssteigerung mit sich. Sie sind einfach deutlich besseres Training gewohnt als die Jungs es hier bisher sind. Ich hoffe Sie können sich schnell einfügen und den Rest mit ihrer Qualität einen Aufschub geben."



    • Neuzugänge nehmen kein Ende


      Wieder schlagen neue Spieler ihre Zelte in Deventer auf. Diesmal sind es Cristian Dell´Orco (VT, 27 Jahre), Thomas Delaine ( VT, 29 Jahre), Sieben Dewaele ( MF, 22 Jahre) und Antonio La Gumina ( ST, 25 Jahre). Alles Spieler die vom Namen her die Ortschaft Deventer aufwerten. Aber wird der Kader nicht langsam zu groß?

      "Ziel ist es den kader von der Qualität günstig zu steigern. Es wird Abgänge geben. Die meisten Spieler sind dabei auf uns zugekommen weil Sie keine Perspektiven mehr sehen, ihnen wollen wir natürlich keine Steine in den Weg legen. Grundlegendes Ziel wird es in der Vorbereitung sein, den Kader weiter Kostengünstig zu verstärken um für die Liga gewappnet zu sein." wird Teammanager Alfred Knippenberg zitiert.
    • Benutzer online 1

      1 Besucher