ChatGPT

    Der Monat

    Januar 2023
    MoDiMiDoFrSaSo
          01
    02 03 04 05 06 07 08
    09 10 11 12 13 14 15
    16 17 18 19 20 21 22
    23 24 25 26 27 28 29
    30 31
    • Sheva schrieb:

      Hat hier schon mal einer von euch mit der Open AI rumgespielt? Bei mir ist entweder die Seite down oder alles belegt.
      Als SEM-Manager muss ich mich zwangsläufig damit beschäftigen.
      Momentan sind die meisten Antworten noch sehr fehlerhaft und fördern Hatespeech, aber da ist es nur eine Frage der Zeit, bis die AI so weit ist, dass auch verifizierte Antworten auf Fragen rauskommen. Microsoft möchte den Bot wohl übernehmen und Google ist jetzt seinerseits gezwungen, eine eigene AI nachzuziehen.

      Als Ergänzung für automatisierte Texte sicherlich etwas hilfreich, man muss aber noch sehr viel händisch nacharbeiten und korrigieren.
    • Ferdi schrieb:

      Sheva schrieb:

      Hat hier schon mal einer von euch mit der Open AI rumgespielt? Bei mir ist entweder die Seite down oder alles belegt.
      Als SEM-Manager muss ich mich zwangsläufig damit beschäftigen.Momentan sind die meisten Antworten noch sehr fehlerhaft und fördern Hatespeech, aber da ist es nur eine Frage der Zeit, bis die AI so weit ist, dass auch verifizierte Antworten auf Fragen rauskommen. Microsoft möchte den Bot wohl übernehmen und Google ist jetzt seinerseits gezwungen, eine eigene AI nachzuziehen.

      Als Ergänzung für automatisierte Texte sicherlich etwas hilfreich, man muss aber noch sehr viel händisch nacharbeiten und korrigieren.
      Bin hier über Prof. Rieck etwas hängengeblieben, der da ganz gute Erkenntnisse herausschöpft:



      Ob es am Ende Alphabet bzw. Google disruptiert, wird man dann wohl sehen.
      fino alla fine




    • Ferdi schrieb:

      Sheva schrieb:

      Hat hier schon mal einer von euch mit der Open AI rumgespielt? Bei mir ist entweder die Seite down oder alles belegt.
      Als SEM-Manager muss ich mich zwangsläufig damit beschäftigen.Momentan sind die meisten Antworten noch sehr fehlerhaft und fördern Hatespeech, aber da ist es nur eine Frage der Zeit, bis die AI so weit ist, dass auch verifizierte Antworten auf Fragen rauskommen. Microsoft möchte den Bot wohl übernehmen und Google ist jetzt seinerseits gezwungen, eine eigene AI nachzuziehen.

      Als Ergänzung für automatisierte Texte sicherlich etwas hilfreich, man muss aber noch sehr viel händisch nacharbeiten und korrigieren.

      Eure Homepage sieht gut - bloß keine automatisierten Texte einbauen :D

      -------------------------------

      Ich arbeite als Data Scientist selbst tattäglich an/mit Themen aus dem Bereich AI - der ChatGBT-Bot ist natürlich nen Brett - muss wie Ferdi sagt definitiv optimiert werden in manchen Bereichen, aber dass sollte der Algo der dort genutzt wird mit der Zeit schon hinbekommen - es muss halt nur händisch hier und da nachgearbeitet werden, gerade was den Bereich Hatespeech angeht. Aber das ist am Ende das perfekte Beispiel für die neue, digitale Welt. Sehr spannend, man darf auch gespannt sein, was Google macht und vor allem auch was Amazon und/oder Apple dann machen. Alle vier Tech-Giganten wollen in dem AI-Bereich groß werden bzw. größer werden - das wird eine super spannende Zeit.
    • Sonny schrieb:

      Sheva schrieb:

      Hat hier schon mal einer von euch mit der Open AI rumgespielt? Bei mir ist entweder die Seite down oder alles belegt.
      Ist bei mir auch so.
      Der Bot soll endlich meine Vereinsnews schreiben!
      Die Anwendungsfälle für ChatGPT sind schon sehr groß und das gefällt mir auch an der Technik. Gerade auch bei uns auf Arbeit sehe ich so viele Anwendungsfälle, die enorm Zeit/Kosten einsparen könnten. Im Endeffekt sucht die AI ja auch nur die Antwort auf deine gestellte Frage. Je genauer deine Frage desto genauer die Antwort. Für Suchmaschinen á la Google eigentlich ein Dorn im Auge, da so nicht mehr die Werbefinanzierten Links angepriesen werden bzw überhaupt noch 1.000 Links zu irgendeiner Frage aufploppen sondern im Idealfall die direkte Antwort durch die AI rauskommt.

      Die AI wird aber insbesondere im Schul/Studiumsbereich vieles verändern. Weil du brauchst für deine Doktorarbeit oder Hausarbeiten einfach nur noch die AI, die aus vorhandenen Wissen, dir die Arbeit schreibt. Weil nichts anderes machen ja viele jetzt auch schon, sich durch zig Quellen, Bücher etc zu lesen und das alles zu einem neuem Dokument wieder zu verschriftlichen. Die AI macht das halt einfach super schnell. Es wird ja kaum neues Wissen geschaffen. Selbst denken wird nochmehr verdrängt. Ich sehe da eher die Gefahr, dass wir uns da wirklich eine weitere Generation an unselbstständigen erziehen, die sich auf alles verlassen was eine AI ausspuckt, egal ob die das richtig oder falsch beantwortet hat.

      Ich würde noch die Entwicklung von GPT 4 abwarten. onlinemarketing-mastermind.de/ki/gpt-4/
      Auf jeden Fall ne spannende Zeit, ähnlich mit AI für Gemälde/Bildererstellung. Wo jeder jetzt mit paar Begriffen ein super schönes Bild "malen" lassen kann.

      Die AI wird so etwas wie ein virtueller Buddy, den man alles fragen kann und einen viel größeren Wissenschatz hat als deine Freunde vom Telefonjoker.

      Transferliste PSG | PSG.FR - News

      :488: Englands Trainer der Saison 2019/1 - Leicester
      :488: UEFA Europa League Sieger 2021/1 - Paris St. Germain
      :488: Coupe de France Sieger 2022/1 Paris St. Germain

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von togro ()

    • Benutzer online 1

      1 Besucher