Angepinnt [Ideensammlung] Damit BOM noch BOMmiger wird...

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • chrahl schrieb:

      Max schrieb:

      da muss man sich halt nicht wundern, dass Geld kaum was Wert ist.
      Ich kenne keine Sim in der Geld soviel Wert ist wie hier bei BoM
      Ich sehe das eigentlich auch so. Es gibt immer die Möglichkeit, wenn gerade keiner deiner Spieler auf dem Markt Interesse hervorzurufen scheint, dass du durch news und Verkäufe kleinerer Spieler Geld einnimmst und ab einer bestimmten Summe wirklich brauchbare andere Spieler bekommst. Eben weil Geld einen gewissen Wert hat.
      Dass die gehaltsstruktur teilweise schwierig in relation zu setzen ist, hat eben auch was mit den Stärken zu tun und dass es diese Art Belohnung für Kreativität (news) gibt, welche ich aber auch okay finde. Dass einige Beispiele einen kurz schlucken lassen deshalb sehe ich aber natürlich auch komplett genauso.
      Um beim Beispiel Clyne zu bleiben: der verdient eben auch mit deshalb so viel, weil er mal deutlich mehr standing und deshalb wohl auch mehr Stärke hatte als er sie jetzt hat. Vielleicht wäre es hier eine Überlegung, die Einstellungen für die Gehaltsverhandlungen dahingehend anzupassen. Ich habe da eh das Gefühl, dass eigentlich jeder Spieler, egal was er gerade verdient, immer mehr will und wohl oder übel auch bekommt, wenn er nicht gerade schon 35 ist. Ich weiß nicht wie das abbildbar ist, aber wenn ein Clyne auch selbst "merken" würde, dass er aktuell zu viel Gehalt bekommt und deshalb in den nächsten Verhandlungen auch mit (deutlich) weniger zufrieden wäre, könnte man der hier und da schwierigen relation so zumindest etwas entgegen wirken. Wäre das nicht ne variante?
      FC Girondins Bordeaux
      Benzema
      Boufal - Fekir - Boga
      Sanson - Nasri
      Maouassa - Kounde - Da Silva - Aguilar
      Costil

      X - Foket - Grandsir - Ait Bennasser - Augustin
    • Lukas schrieb:

      Ich habe da eh das Gefühl, dass eigentlich jeder Spieler, egal was er gerade verdient, immer mehr will und wohl oder übel auch bekommt, wenn er nicht gerade schon 35 ist.

      Das kann ich jetzt so nicht unterschreiben, denn das hab ich grade bei meinen älteren Leistungsträgern schon gemerkt, wenn die in der Stärke runtergegangen sind, dass ein Susaeta z.B. auf einmal wesentlich weniger Geld haben wollte.
      Athletic Bilbao
      US Lecce
      Goazen lehoiak!
      CdR - 15/1
      IM

    • Ceddy schrieb:

      Ein Messi und Neymar kosten aber auch nur so wenig, dadurch dass @King of Swing regelmäßig News schreibt.

      Guck dir Cavani an. 150 000 ;)
      Ich glaube das ist ein denkbar schlechtes Beispiel, da er zu den Spielern gehörte, welche die Gehaltsstrafe bekommen hatten, weil man zulange mit dem Rausschmiss der Banane gewartet hatte und etliche Verträge ausliefen bzw. mit extremen Aufschlag wieder zurück kamen.

      Generell bin ich bei Max seiner Meinung und verfluche innerlich immer noch den Tag, wo man kosmetisch beschloss "Gehaltsverhandlungen" durchzuführen und nicht mehr Gehälter per Mods zuweisen zu lassen. Empfinde im generellen das System, wie schon zig fach angesprochen, dank Newsprämien unbalanced. (Lediglich ein Statement zu Spielergehälter und weniger zum Geldwert)
      :453: - 19.09.2019


      Khronux - Manager des PSV Eindhoven

      T. Werner - M. Kean
      (D. Joveljic - M. Cunha)
      V. Junior - M. Guendouzi - L. Pellegrini - J. Kluivert
      (Paulinho - C. Gakpo - M. A. Ihattaren)
      N. Milenkovic - D. Upamecano - A. Christensen - I. Konate
      (L. Balerdi - R. Lodi)
      G. Donnarumma
      (Brazao - Schendelaar)

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Khronux ()

    • Schmiddie schrieb:

      Lukas schrieb:

      Ich habe da eh das Gefühl, dass eigentlich jeder Spieler, egal was er gerade verdient, immer mehr will und wohl oder übel auch bekommt, wenn er nicht gerade schon 35 ist.
      Das kann ich jetzt so nicht unterschreiben, denn das hab ich grade bei meinen älteren Leistungsträgern schon gemerkt, wenn die in der Stärke runtergegangen sind, dass ein Susaeta z.B. auf einmal wesentlich weniger Geld haben wollte.
      ... Wenn er nicht gerade schon 35 ist. Genau so einen Susaeta wollte ich mit dieser Einschränkung beschreiben.
      FC Girondins Bordeaux
      Benzema
      Boufal - Fekir - Boga
      Sanson - Nasri
      Maouassa - Kounde - Da Silva - Aguilar
      Costil

      X - Foket - Grandsir - Ait Bennasser - Augustin
    • Lukas schrieb:

      Schmiddie schrieb:

      Lukas schrieb:

      Ich habe da eh das Gefühl, dass eigentlich jeder Spieler, egal was er gerade verdient, immer mehr will und wohl oder übel auch bekommt, wenn er nicht gerade schon 35 ist.
      Das kann ich jetzt so nicht unterschreiben, denn das hab ich grade bei meinen älteren Leistungsträgern schon gemerkt, wenn die in der Stärke runtergegangen sind, dass ein Susaeta z.B. auf einmal wesentlich weniger Geld haben wollte.
      ... Wenn er nicht gerade schon 35 ist. Genau so einen Susaeta wollte ich mit dieser Einschränkung beschreiben.
      das führt die Diskussion ad absurdum.
      Start der Diskussion war die Forderung nach höheren Gehältern...
      Eine Funktion wie diese würde auch die Topspieler und vor allem zuletzt in Verruf geratenen Altstars wieder günstiger machen

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Klaus ()

    • Klaus schrieb:

      Lukas schrieb:

      Schmiddie schrieb:

      Lukas schrieb:

      Ich habe da eh das Gefühl, dass eigentlich jeder Spieler, egal was er gerade verdient, immer mehr will und wohl oder übel auch bekommt, wenn er nicht gerade schon 35 ist.
      Das kann ich jetzt so nicht unterschreiben, denn das hab ich grade bei meinen älteren Leistungsträgern schon gemerkt, wenn die in der Stärke runtergegangen sind, dass ein Susaeta z.B. auf einmal wesentlich weniger Geld haben wollte.
      ... Wenn er nicht gerade schon 35 ist. Genau so einen Susaeta wollte ich mit dieser Einschränkung beschreiben.
      das führt die Diskussion ad absurdum.Start der Diskussion war die Forderung nach höheren Gehältern...
      Eine Funktion wie diese würde auch die Topspieler und vor allem zuletzt in Verruf geratenen Altstars wieder günstiger machen
      Nein wieso das denn?
      Die Forderung zu Beginn war eine realistische relation und höhere Gehälter waren der erste naheliegende Vorschlag. Nichts weiter als das. Und dass ein Messi nach meiner Denke natürlich nicht von sich aus auf Gehalt verzichtet, dachte ich, wäre klar geworden.
      Ich spreche natürlich lediglich von Spielern, die eben auch in der letzten stärkenanpassung mutmaßlich auch ein Minus haben einstecken müssen. Dass ich diesen bei der nächsten Verhandlung, im Falle von Clyne, trotzdem noch 1.000 Euro mehr zahlen muss als sie gerade verdienen, und dann muss ich schon Glück haben, macht für mich keinen Sinn. Weil sie ja was das Verhältnis Stärke zu Gehalt nicht mal mehr das aktuelle Gehalt wert sind. So mein Gedankengang.
      FC Girondins Bordeaux
      Benzema
      Boufal - Fekir - Boga
      Sanson - Nasri
      Maouassa - Kounde - Da Silva - Aguilar
      Costil

      X - Foket - Grandsir - Ait Bennasser - Augustin
    • Lukas schrieb:

      Klaus schrieb:

      Lukas schrieb:

      Schmiddie schrieb:

      Lukas schrieb:

      Ich habe da eh das Gefühl, dass eigentlich jeder Spieler, egal was er gerade verdient, immer mehr will und wohl oder übel auch bekommt, wenn er nicht gerade schon 35 ist.
      Das kann ich jetzt so nicht unterschreiben, denn das hab ich grade bei meinen älteren Leistungsträgern schon gemerkt, wenn die in der Stärke runtergegangen sind, dass ein Susaeta z.B. auf einmal wesentlich weniger Geld haben wollte.
      ... Wenn er nicht gerade schon 35 ist. Genau so einen Susaeta wollte ich mit dieser Einschränkung beschreiben.
      das führt die Diskussion ad absurdum.Start der Diskussion war die Forderung nach höheren Gehältern...Eine Funktion wie diese würde auch die Topspieler und vor allem zuletzt in Verruf geratenen Altstars wieder günstiger machen
      Nein wieso das denn?Die Forderung zu Beginn war eine realistische relation und höhere Gehälter waren der erste naheliegende Vorschlag. Nichts weiter als das. Und dass ein Messi nach meiner Denke natürlich nicht von sich aus auf Gehalt verzichtet, dachte ich, wäre klar geworden.
      Ich spreche natürlich lediglich von Spielern, die eben auch in der letzten stärkenanpassung mutmaßlich auch ein Minus haben einstecken müssen. Dass ich diesen bei der nächsten Verhandlung, im Falle von Clyne, trotzdem noch 1.000 Euro mehr zahlen muss als sie gerade verdienen, und dann muss ich schon Glück haben, macht für mich keinen Sinn. Weil sie ja was das Verhältnis Stärke zu Gehalt nicht mal mehr das aktuelle Gehalt wert sind. So mein Gedankengang.
      messi will auch jedes mal mehr, obwohl er nicht stärker wird.
      Spieler wie Rakitic z.B verlieren auch an Stärke, gehören aber trotzdem noch zu den topspielern und will dementsprechend nicht auf Gehalt verzichten.
      Um das Beispiel messi nochmal aufzugreifen: gehaltsrabatt.
      Die relation stimmt, aber er kassiert halt nicht das, was er eigentlich mal wollte.
      Zum real life übertragen: der sponsor finanziert einen teil des Gehalts

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Klaus ()

    • Ich gebe dir in allen deiner Punkte völlig recht. Auch was Rakitic angeht. Aber wenn ich mir alle Spieler der Sim angucke, sind Rakitic und Messi wohl ein und die selbe Kategorie Spieler, weshalb es auch für beide zutrifft, dass sie zurecht auf ihr aktuelles Gehalt bestehen. Und Spieler anderer Kategorie (Clyne) eben nicht. Zumindest wenn man meiner Idee folgt. Aber ob das technisch umsetzbar wäre ist ja sowieso noch ne ganz andere Frage. Also potäto potato.
      FC Girondins Bordeaux
      Benzema
      Boufal - Fekir - Boga
      Sanson - Nasri
      Maouassa - Kounde - Da Silva - Aguilar
      Costil

      X - Foket - Grandsir - Ait Bennasser - Augustin
    • Auch die 200k pro Spiel sind zu wenig für Messi, auch damit wäre man. bei eben "nur" 11,6 Mio pro Saison. (200.000 * 38 [die Buli hat nur 34 Spiele] + 200.000 * 20 [grob alle Pokalspiele])

      Das ist auch nicht wirklich viel mehr. Die Topspieler in der Sim verdienen alle zu wenig, ob mit oder ohne Newsabzug.

      @Lukas, wäre technisch schon umsetzbar. Nur wäre da die Frage ob die Dauer der Entwicklung, dann am Ende dem "Wert" des Nutzen entspricht.


      edit: Anderes Beispiel, Leroy Sane verdient 89k - wenn ich es richtig gesehen haben, noch nie einen Newsbonus bekommen. Ich fang nun nicht wieder an Clyne oder einen anderen Spieler aus einem unserer Mittelklasse/kleinen Vereine aufzuzählen.

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von Max ()

    • kingfa schrieb:

      DIE perfekte Lösung gibt es bei Regeln zum Hochziehen von Jugendspielern doch sowieso nicht. Aber wenn gewisse Leute die aktuellen Regeln für "nicht gut" halten, dann sollte man halt gut nachvollziehbare und faire Gründe für eine Änderung anbringen. Genau das kann ich hier aber bisher absolut nicht erkennen, lasse mich aber gerne eines Besseren belehren...
      Ich kenne aber auch keinen Grund für diese Regelung.

      Ajax
      Samir Handanovic
      Matthijs De Ligt - Kalidou Koulibaly - Nicolás Tagliafico
      Declan Rice
      David Neres - Kevin De Bruyne - Bernardo - Anthony Martial
      Federico Chiesa

      Paulo Dybala
    • kleiner Einfall:
      Man zahlt Betrag "x" um die Gehaltskosten eines Spielers um 10.000€-30.000€ zu senken. :)

      So Provitieren auch die, die keine Zeit zum News schreiben haben. Noch dazu kommt, dass Geld wieder aus der SIM fließen würde.
      Seit dem 26.07.2016

      2016/2: Coup de France Sieger
      2017/1: Meisterschaft und Coup de France Sieger
      2018/1: Meisterschaft
      2018/2: Champions League und Coup de France Sieger

      2019/1: -kein Erfolg-


      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von ZoGgEr ()

    • ZoGgEr schrieb:

      kleiner Einfall:
      Man zahlt Betrag "x" um die Gehaltskosten eines Spielers um 10.000€-30.000€ zu senken. :)

      So Provitieren auch die, die keine Zeit zum News schreiben haben. Noch dazu kommt, dass Geld wieder aus der SIM fließen würde.
      Du solltest Politiker im Bundestag werden :D

      Auf der einen Seite zur Kasse gebeten werden um auf der anderen Seite eine vergünstigung zu bekommen.

      Linke Tasche - rechte Tasche.