Real Betis Sevilla

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Bilanzprüfung 2019|1
    Der 15.10.2019, 23.59 Uhr ist der Stichtag für die Bilanzprüfung 2019|1. Weitere Informationen sind dem offiziellen Thread zu entnehmen: Bilanzprüfung 2019|1

    Ereignisse

    Termine Datum

    Der Monat

    Oktober 2019
    MoDiMiDoFrSaSo
     01 02 03 04 05 06
    07 08 09 10 11 12 13
    14 15 16 17 18 19 20
    21 22 23 24 25 26 27
    28 29 30 31
    • Real Betis Sevilla

      Real Betis Sevilla
      Real Betis Sevilla Account verifiziert @OfficialReal Betis Sevilla · 21. August Twitter

      Paukenschlag bei Betis Sevilla! ARAMIS übernimmt!


      Aramis wer? Aramis ist ein Rückehrer auf der Fussballbank. Bei BOM managte er im Jahr 2015 die Hertha und den AC Florenz. Auch sonst ist er ein erfahreren SIM-Manager. Aramis blickt auf 8 Jahre Simerfahrung zurück.


      Auf der heutige Pressekonferenz nahm Aramis zu folgenden Fragen Stellung:


      Warum Betis Sevilla: Ich hatte intensiven Kontakt zu 3 Vereinen aus der Ligue 1. Ich liebe den französischen Fussball. Als dann das Angebot von Betis Sevilla kam, musste ich nicht lange überlegen. Sevilla ist eine schöne Stadt. Ich liebe das Andalusische Wetter und Betis ist für mich eine Herzensangelegenheit. Dementsprechend schnell verliefen die Verhandlungen mit dem Präsidium.


      Was sagen Sie zur sportlichen Situation und zum Kader?


      Sportlich sieht es für Betis ja hervorragend aus. Platz 6 in der La Liga ist schon sehr stark. Umso mehr freut es mich, dass das Präsidium mich als Manager wollte. Zum Kader kann ich noch nicht viel sagen. Ich werde gleich das erste Training leiten und in den kommenden 2 Tagen mit jeden einzelnen Spieler sprechen. Es trudeln zwar schon die ersten Angebote ein, aber in den nächsten 2 Tagen wird es noch keinen Transfer geben. So, und nun brenne ich auch darauf, dass erste mal im grün-weißen-Dress mit meinen Spielern zu trainieren.


      Real Betis Sevilla Real Betis Sevilla Real Betis Sevilla
      ARAMISGirondins de Bordeaux



      Girondins de Bordeaux -TL auch für Geld -
    • Real Betis Sevilla
      Real Betis Sevilla Account verifiziert @OfficialReal Betis Sevilla · 24. August Twitter

      ARAMIS HOLT ANGEL CORREA! Ceballos zu Juve!


      Der erste Transfer unter Manager Aramis ist unter Dach und Fach. 3 Tage nach seinem Amtsantritt und ein Tag nach dem Auftaktsieg bei Rayo Vallecano holt Aramis mit Angel Correa einen seiner Wunschspieler. "Angel ist für sein alter schon unglaublich weit. Klar, mussten wir für ihn tief in die Tasche greifen. Dani Ceballos und Fabian Ruiz wechseln dafür zu Juventus Turin. Ich glaube dennoch, dass Angel eine kleine Klasse besser ist als Ceballos!"


      Sollte die Freigabe und Spielberechtigung vom Verband rechtzeitig da sein, wird Angel Correa bereits am Sonntag im Spiel gegen Real Sociedad San Sebastion seinen Einstand im Dress von Betis Sevilla feiern.


      Real Betis Sevilla Real Betis Sevilla Real Betis Sevilla
      ARAMISGirondins de Bordeaux



      Girondins de Bordeaux -TL auch für Geld -

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Aramis ()

    • Real Betis Sevilla
      Real Betis Sevilla Account verifiziert @OfficialReal Betis Sevilla · 23. März Twitter

      HALBZEIT! Betis auf Platz 4! ARAMIS unterschreibt neuen Vertrag!

      Bei Betis Sevilla herrscht derzeit eitel Sonnenschein. Sah man den 5. Platz der letzten Saison noch als große Überraschung an, woraufhin Aramis auch zum Trainer der Saison gekürt wurde, so steht man diese Saison zur Saisonhälfte sogar noch einen Platz besser da!

      Platz 4! Sensationell!

      Und die guten Nachrichten nehmen kein Ende. Aramis, welcher Ende November Richtung Toulouse verschwand und bei Betis nur noch als Interimscoach angestellt war, ist wieder fest bei Betis.

      ARAMIS: Wir haben hier zusammen so viel aufgebaut. Ich möchte diese Arbeit fortführen. Wir gehen hier gemeinsam einen guten Weg. Meine Rückkehr ist eine Herzensangelegenheit!"

      Worte, die die Fans gerne hören. Aber nicht nur die Fans, auch die eigenen Jugendspieler profitieren vom Konzept. "Wir haben gute Jugendspieler und wollen diese nach und nach mit einbauen", so Manager Aramis.

      So unterzeichneten zuletzt Junior Firpo, Loren Moron und Francis Guerrero Profiverträge.

      Das Halbzeitfazit fällt äußerst positiv aus. Hoffentlich lacht am Saisonende auch noch die Sonne über Betis Sevilla!


      Real Betis Sevilla Real Betis Sevilla Real Betis Sevilla
      ARAMISGirondins de Bordeaux



      Girondins de Bordeaux -TL auch für Geld -
    • Real Betis
      Real Betis Account verifiziert @OfficialReal Betis · 05. April Twitter

      BETIS FESTIGT PLATZ 4! 2:0 SIEG BIE LEVANTE! WILLIAN JOSE VOR DEM ABSPRUNG?

      Betis Sevilla ist perfekt in die Rückrunde gestartet. Mit 2:0 siegte das Team von Manager Aramis bei UD Levante. Die Tore erzielten Willian Jose und Neuzugang Matt Phillips. Betis festigte damit Platz 4 und hat derzeit 5 Punkte Vorsprung auf Real Madrid.

      Dennoch scheint es so, als würde Willian Jose in Kürze Real Betis verlassen. "Uns liegen derzeit 9 Angebote vor. Aus wirtschaftlichen Gründen müssen wir WJ leider abgeben. Auch wenn uns der Verlust sportlich schwer treffen wird", so Manager Aramis.

      Laut spanischen Medien wird gemunkelt, dass Willian Jose vor einem Engagement bei Tottenham Hotspurs steht. Aber auch der FC Bologna, CA Osasuna, AJ Auxerre sind noch im Rennen um den treffsicheren Stürmer


      Real Betis Real Betis Real Betis
      ARAMISGirondins de Bordeaux



      Girondins de Bordeaux -TL auch für Geld -
    • Real Betis
      Real Betis Account verifiziert @OfficialReal Betis · 06. April Twitter

      NIEDERLAGE VOR DEM DERBY SEVILLA! WILLIAN JOSE BLEIBT!

      Die Niederlage im Achtelfinale des BOM-United-Cup kam nicht überraschend. Im ausverkauften Benito Villamarin Stadion hielt Real Betis lange gegen den amtierenden deutschen Meister VFB Stuttgart gut mit. Am Ende siegte dennoch die individuelle Klasse der Stuttgarter Startruppe. Sami Khedira und Christano Ronaldo besorgten die Tore zum insgesamt auch in der Höhe verdienten Sieg.

      Die Niederlage an sich ist kein Beinbruch, dennoch hofft Manager Aramis dass das Team jetzt keinen moralischen Knick bekommt. "Morgen spielen wir gegen den FC Sevilla. Da sind wir unseren treuen Fans schuldig, dass wir um jeden Grashalm kämpfen!" Mit dabei ist auch Torjäger Willian Jose. Dieser hat nach einem langem Gespräch mit Manager Aramis seine Abwanderungsgedanken akt acta gelegt.

      Ungewohnt früh legte sich Manager Aramis auf die Aufstellung fest. Am morgigen Derbytag wird folgende Elf für Betis an den Start gehen: Adan, Durmisi, Piccini, Pezzella, Angel Correa, Gervinho, Iborra, Matt Phillips, Cleverly, Willian Jose und Ruben Castro.

      Auf die Debuts von Julio Firpo und Loren Moron müssen die Zuschauer also weiter warten.


      Real Betis Real Betis Real Betis
      ARAMISGirondins de Bordeaux



      Girondins de Bordeaux -TL auch für Geld -
    • Real Betis
      Real Betis Account verifiziert @OfficialReal Betis · 09. April Twitter

      SEVILLA IST GRÜN-WEIß! GERÜCHTE UM MODRIC!

      Was für ein Derby im Estadio Ramon Sanchez Pizjuan vor 38.824 Zuschauer. Schon allein an der recht niedrigen Zuschauerzahl erkennt man, dass natürlich die rot-weißen vom FC ein Heimspiel hatten. Die Atmosphäre im Stadion war da allerdings anders. Die Anhänger der grün-weißen Jungs von Betis Balompie versprühten Heimspielatmosphäre und so agierte Real Betis dann auch.

      Die Partie war eine Stunde lang ausgeglichen und es ging hin und her, bis der Alte Mann wieder zuschlug. Ruben Castro verwandelte in der 66. Minuten einen Freistoß zur 0:1 Führung. Nur 11 Minuten später legte Sturmpartner Willian Jose mit dem 0:2 nach. In der Folgezeit rannte der FC an, Betis kam kaum noch aus der eigenen Hälfte. Luis Muriel schaffte in der 86. Minute noch das 1:2. Am Ende jubelten jedoch die Grün-weißen von Real Betis Balompie.

      In und außerhalb des Stadions kursierten Gerüchte, die es in sich haben. Angeblich steckt Manager Aramis mit Inter Mailand in intensiven Verhandlungen um Luca Modric. Manager Aramis ließ sich diesbezüglich nicht viel entlocken. "Ja, wir verhandeln mit vielen Managern und wir haben auch schon eimal mit fischerle gesprochen!"


      Real Betis Real Betis Real Betis
      ARAMISGirondins de Bordeaux



      Girondins de Bordeaux -TL auch für Geld -
    • Real Betis
      Real Betis Account verifiziert @OfficialReal Betis · 10. April Twitter

      EL-Zwischenrunde: 1:1 in Dortmund! Remy und Alex Martinez verlassen Betis!

      Das war ein starker und beherzter Auftritt von Betis beim großen Favoriten aus Dortmund. Die Stargespickte Truppe der Dortmunder um Salah, Lacazette und Strootman mussten lange zittern und holten am Ende, dank der Klasse eines Alexandre Lacazette doch noch einen Punkt. Bei Betis hingegen sah man viele geknickte Gesichter. Mit der letzten Aktion des Spiels viel der 1:1 Ausgleichstreffer. Die Führung für Betis besorgte in der 49. Minute Vincente Iborra. "Klar sind meine Jungs jetzt enttäuscht. Sie hatten den großen Favoriten BVB am Rande einer Niederlage. Wenn man dann so kurz vor Schluß den Ausgleich kassiert, ist man immer traurig. Dennoch haben wir eine starke Vorstellung abgeliefert und uns für das Rückspiel alles offen gehaltne", so Manager Aramis.

      Nicht mit in Dortmund waren hingegen Mittelfeldspieler Alex Martinez und Stürmer Loic Remy. Martinze wechselt für 1,5 Mio. zum FC Bologna und Loic Remy schließt sich den französischen Aufsteiger ESTAC Troyes an. Die Ablöse beläuft sich auf 8,5 Mio.


      Real Betis Real Betis Real Betis
      ARAMISGirondins de Bordeaux



      Girondins de Bordeaux -TL auch für Geld -
    • Real Betis
      Real Betis Account verifiziert @OfficialReal Betis · 17. April Twitter

      2 Pleiten in Folge! 1:6 gegen Dortmund und 1:2 gegen Getafe!

      Geht Real Betis langsam die Puste aus? Nach dem starken 1:1 im Hinspiel der EL- Zwischnrunde ging Real Betis mit großen Erwartungen in das Rückspiel. Es folgte die höchste Klatsche unter Manager Aramis. Sang und klanglos ging Betis zu Hause mit 1:6 baden. Kein Beinbruch, den Dortmund war eh der Favorit.

      Aber in der Liga ging Betis favorisiert in das Spiel gegen Getafe. Die zuletzt schwachen Ruben Castro und Gervinho blieben draußen und wurden durch Loren Moron und Angelo Fugini erseetzt. Gebracht hat es leider nichts. Auch dieses Spiel ging mit 1:2 verloren. Noch steht Betis auf Platz 4 aber die Konkurrenz aus San Sebastian und von Real Madrid haben aufgeschlossen und könnten schon am nächsten Spieltag an Betis vorbeiziehen.

      Am Donnerst bei Deportivo Alaves muss unbedingt wieder was zählbares mitgenommen werden. Nicht mit dabei sein wird Loic Remy. Dieser wechselt nach langem hin und her nun doch zu ESTAC Troyes. Ablösesumme: 8,5 Mio.


      Real Betis Real Betis Real Betis
      ARAMISGirondins de Bordeaux



      Girondins de Bordeaux -TL auch für Geld -
    • Account verifiziert @Official · 20. April Twitter

      BETIS ZURÜCK IN DER ERFOLGSSPUR! 2:0 Sieg bei Deportivo Alaves

      Das Spiel bei Deportivo Alaves war bereits nach 21. Minuten gelaufen. Gervinho brachte Betis in der 9. Minute in Front. Nur 12 Minuten später erzielte Mittelfeldchef Angel Correa das 2:0. Allerdings war auch Verfolger San Sebastian erfolgreich, so dass der Vorsprung auf Platz 5 weiterhin 3 Punkte beträgt. Das Topteam von Real Madrid ließ hingegen weitere Federn und musste sich mit einem Remis zufrieden geben. Betis hat nun 5 Punkte Vorsprung auf die Königlichen.

      An der Transferfront gibt es derzeit leider nichts neues. "Es stimmt, derzeit stehen wir in keinen fortgeschrittenen Verhandlungen. Wir sind aber offen für Gebote jeglicher Art", so Manager Aramis.


      ARAMISGirondins de Bordeaux



      Girondins de Bordeaux -TL auch für Geld -
    • Real Betis
      Real Betis Account verifiziert @OfficialReal Betis · 07. Mai Twitter

      BETIS VERLIERT DIE ENTSCHEIDENDEN SPIELE!

      Das ist bitter für Betis Sevilla. War man letzte Saison noch mit Platz 5 das Überraschungsteam der Liga, so konnte man dies bis zum 24. Spieltag mit Platz 4 noch toppen. Doch danach folgenden bittere Pleiten gegen die unmittelbare Konkurrenz. Dem 1:1 gegen Malaga folgten drei 0:1 Klatschen. Dabei hießen die Gegner Ateletico Madrid und FC Valencia. Kein Beinbruch gegen diese beiden Teams zu verlieren. Weh tut hingegen die 0:1 Niederlage gegen Teneriffa. An diese musste man nun auch Platz 5 abgeben. Von Platz 4 auf 6 in 4 Spielen.

      Die Tendenz spricht gegen Betis. Und jetzt kommt auch noch ausgerechnet Real Sociedad. Diese haben sich nämlich durch überzeugende Auftritte eben diesen 4. Platz erkämpft. Will Betis noch einmal um Platz 4 mitspielen, muss übermorgen unbedingt ein Dreier her.

      An der Personalfront gibt es nichts neues. Es gab Anfragen für Angel Correa und Willian Jose. Aber derzeit steht kein Transfer kurz vor dem Abschluß. Es sieht danach aus, dass Betis unverändert in die finalen Wochen geht.


      Real Betis Real Betis Real Betis
      ARAMISGirondins de Bordeaux



      Girondins de Bordeaux -TL auch für Geld -
    • Real Betis
      Real Betis Account verifiziert @OfficialReal Betis · 15. Mai Twitter

      Betis holt sich Platz 4 zurück!

      Real Betis konnte tatsächlich die Talfahrt stoppen und wieder Platz 4 zurückerobern. Am 29. Spieltag kam es zum Duell des 6. Real Betis gegen den 4. Real Sociedad de San Sebastian. Vor 50.002 Zuschauern im fast ausverkauften Benito Villamarin ging es heiß her. Bereits nach 5 Minuten musste Aramis das erste mal wechseln. Durmisi verdrehte sich das Knie und konnte nicht mehr weiterspielen. Für ihn kam Julian Korb, der seine Sache ordentlich machte. Kurz nach der Pause traf dann der Pharao El Shaarawy für Sociedad. In der 73. Minute glich Willian Jose nach herrrrrlichem Flugkopfball aus. Am Ende gab es ein leistungsgerechtes Unentschieden.

      Am 30. Spieltag sollte es besser laufen. Mit einem 3:0 Auwärtssieg holte sich Betis, auch Dank der Patzer aus San Sebastian und Tenerifa den 4. Platz zurück. Bereits nach 22. Minuten brachte Willian Jose Betis in Führung. In der 51. Minute freute sich das ganze Team mit dem Torschützen zum 2:0. Loren Moron erzielte im 7. Spiel seinen ersten Treffer für Betis. Das 3:0 in der 73. Minute erzielte wiederrum Willian Jose.

      "Willian Jose ist gerade extrem stark drauf. Daher ist es auch nicht verwunderlich, dass wir viele Angebote für Ihnen bekommen. Aber an alle Interessierten sei gesagt, unter 100 Mio. Euro wird nicht viel gehen, es sei denn, es ist ein guter Stürmer dabei", so Manager Aramis


      Real Betis Real Betis Real Betis
      ARAMISGirondins de Bordeaux



      Girondins de Bordeaux -TL auch für Geld -
    • Real Betis
      Real Betis Account verifiziert @OfficialReal Betis · 22. Mai Twitter

      Betis verspielt mit 2 schwachen Auftritten gute Ausgangslage!

      Was ist bei Betis Sevilla los. Lag das Team von Manager Aramis nach dem 30. Spieltag noch auf Platz 4, so findet man sich nur auf Platz 9 wieder. Und ausgerechnet jetzt geht es auch noch zum FC Barcelona. Gegen Schlußlich Mallorca verlor Betis am 31. Spieltag absolut unnötig mit 0:1. Am 32. Spieltag gab es gegen Eibar mit 2:1 den nächsten Rückschlag.

      Manager Aramis war den beiden Auftritten außer sich vor Wut: "So geht es nicht weiter. Wir reißen hier wieder alles ein, was wir uns mühsam aufgebaut haben. Vielleicht brauchen wir mal frisches Blut"

      Unterdessen wird Mitfeldstar Angel Correa öffentlich angeboten. Die Forderungen von bis zu 200 Mio. brachten Aramis bislang aber nur Gelächter ein. Mittlerweile soll die Forderung noch bei etwas über 130 Mio. liegen. Immer noch zu viel. ein einziges Angebot liegt Betis bislang vor. Dieses soll bei 80 Mio. liegen. Hat Aramis den Wert von Correa deutlich überschätzt? Wird Correa gehen oder muss er in Sevilla bleiben?


      Real Betis Real Betis Real Betis
      ARAMISGirondins de Bordeaux



      Girondins de Bordeaux -TL auch für Geld -
    • REAL BETIS
      REAL BETIS Account verifiziert @OfficialREAL BETIS · 24. Mai Twitter

      Willian Jose zu West Ham - Veretout und Sanabria zu Betis! Auch Piccini geht!

      Diese Nachricht hat auch den letzten Betis Fan wachgerüttelt. Top Torschütze Willian Jose (12 Treffer) hat Betis verlassen. Er wechselt im Tausch zu West Ham. Bei Betis werden hingegen Mittelfeldstratege Jordan Veretout und Mittelstürmer Antonio Sanabria begrüßt.

      Manager Aramis: "Wir sind sehr glücklich über diesen Transfer. Zwar verlieren wir mit Willian Jose unseren besten Stürmer, aber auch Antonio Sanabria hat diese Saison schon 8 mal für West Ham getroffen. Zudem ist er erst 22 Jahre und besitzt alle Voraussetzungen um uns allen hier viel Freude zu bereiten. Auch Jordan Veretout hebt die Qualität unseres Mittelfeld enorm. Er ist genau der richtige Denker und Lenker, den wir gesucht haben!"

      Bei Betis wird es bald weitere Abgänge geben. Soeben vermeldet AZ Alkmaar, dass der Deal mit Betis fix sei. Cristiano Piccini wechselt für 20 Mio. in die Niederlande. Auch Gervinho befindet sich in Verhandlungen mit Bayern München und Sassuolo. Für top Talent Mahmadou Dembele liegt ein 12 Mio. Angebot von einem englischen Spitzenteam vor.


      REAL BETIS REAL BETIS REAL BETIS
      ARAMISGirondins de Bordeaux



      Girondins de Bordeaux -TL auch für Geld -
    • Real Betis
      Real Betis Account verifiziert @OfficialReal Betis · 30. Mai Twitter

      GUT GESPIELT, KEINE PUNKTE 0:1 gegen Barcelona! Transferkarussell dreht sich!

      Real Betis rutscht auf Platz 9 ab. Der Kampf um Königsklasse scheint verloren zu sein, doch nun wird es mit der EL auch auf einmal sehr eng. Das im Team von Manager Aramis eine Art Gemütlichkeit eingekehrt ist, nervt den Manager schon seit mehreren Wochen. Die Konsequenz: Das Personalkarussel wird kräftig angekurbelt.

      Als erstes getroffen hat es Cristiano Piccini. Dieser wechselt für 20 Mio. zu AZ Alkmaar in die Niederlande. Auch top Talent Mahmadou Dembele wurde veräußert. Das 23 Mio. Angebot von Twente Enschede war einfach zu verlockend. Der Platz von Piccini in der Abwehr wurde bereits wieder besetzt. Von Inter Mailand konnte für 32 Mio. Verteidiger Wallace verpflichtet werden. Den Talenteplatz im Kader welchen Dembele inne hatte, wird durch das 18 jährige Torwarttalent Daniel Rebollo eingenommen. Auch Mittelfeldakteur Gervinho musste seine Zelte in Andalusien abbrechen. Nach zuletzt eher schwachen Auftritten, wurde Gervinho für 9,9 Mio. an Troyes verkauft.


      Real Betis Real Betis Real Betis
      ARAMISGirondins de Bordeaux



      Girondins de Bordeaux -TL auch für Geld -
    • Real Betis
      Real Betis Account verifiziert @OfficialReal Betis · 30. Mai Twitter

      0:1 Pleite auch gegen Real! Correa geht, Lallana kommt!

      Auch gegen Real Madrid gab es eine 0:1 Pleite. Bei 3 noch ausstehenden Partien ist der CL Zug damit abgefahren. Das Saisonziel Platz 7 ist auch, bei 5 Punkten Rückstand, stark gefährdet. Manager Aramis zieht trotzdem eine positive Bilanz. "Es war klar, dass wir den 5. Platz vom Vorjahr nicht wiederholen können. Dennoch, unser Kadergerüst konnte stabilisiert werden. Wir haben tolle Talente und eine gesunde Infrastruktur. Ich bin froh, dass ich so unkompliziert im Januar aus Toulouse zurück kehren konnte. Ich werde hier auch nicht mehr so schnell weggehen, ich habe noch 4 Jahre Vertrag"

      Das Transferkarussell stand auch in den letzten beiden Tagen nicht still. Zunächst ging Verteidiger Riza Durmisi für 11 Mio zu Stade Rennais. Danach folgte der Hammer. Angel Correa wechselt für 75 Mio. (plus Bonuszahlungen) und Talent Iver Fossum zu Inter Mailand. Das eingenommene Geld wurde sofort in Adam Lallana investiert. Dieser soll Correa ersetzen. Lallana kommt für 50 Mio. aus Lyon. Gegen Real fehlte Lallana noch. Am 35. Spieltag gegen Celta de Vigo darf er erstmals für Betis ran.


      Real Betis Real Betis Real Betis
      ARAMISGirondins de Bordeaux



      Girondins de Bordeaux -TL auch für Geld -